27.06.2017 08:38 Kategorie: Berichte, Bürgerservice, Stadtverwaltung, Umbau Innenstadt, Umwelt und Bauen, Verkehr

Umgestaltung der Innenstadt/Sicherung der Fußgängerzone durch Poller

Handsender für die Bedienung der Poller können abgeholt werden

Poller

Poller

Ab Montag (12. Juni) können die Handsender für die Bedienung der Poller in der Viernheimer Innenstadt im Bürgerbüro während den üblichen Öffnungszeiten abgeholt werden. Berechtigt hierfür sind alle Anwohner, Eigentümer und Gewerbetreibenden der Innenstadt im Bereich des 1.-2. Bauabschnitts der Fußgängerzone.

Genannter Personenkreis ist Anfang Mai von der Stadtverwaltung angeschrieben und auf den Einbau von drei versenkbaren Pollern an folgenden Standorten hingewiesen worden: Am Neuen Markt/Lorscher Straße, Schulstraße (Hallenbad) und Rathaus-/Robert-Koch-Straße. Die technische Abnahme der Poller erfolgt ebenfalls am Montag.

Den Anwohnern und Gewerbetreibenden, die eine gültige Einfahrtserlaubnis besitzen, wird auf Wunsch ein Handsender ausgehändigt. Für diesen ist ein Pfand von 50,--€ zu entrichten (wird nach Rückgabe erstattet). Bei der Vorsprache bzw. Abholung im Bürgerbüro bitte Bank-Überweisungsträger mitbringen, um die Einzahlung nachweisen zu können.

Zur Information:

Vor Abholung des Senders kann man den Pfandbetrag auf eines der städtischen Konten überweisen unter Angabe von: Name und Vorname, Verwendungszweck: Sachkonto Nr. 4860011, Handsender. Der Betrag kann aber auch bei Abholung im Bürgerbüro hinterlegt werden.


top-release.com