Öffnungszeiten

Magistrat der Stadt Viernheim

-------------------------------------
Kettelerstr. 3
68519 Viernheim

Tel.: +4962049880
Fax: +496204988300 

Fragen/Hinweise an die Internetredaktion:
webmaster(at)viernheim(dot)de
 

-----------------------------------
Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Mo / Di 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Mi 07:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Do / Fr 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Sa 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Heiligabend und Silvester geschlossen
Hotline Bürgerbüro: 115 (ohne Vorwahl)
--------------------------------------
Übersicht der weiteren Öffnungszeiten

16.04.2018 13:59 Kategorie: Berichte, Wirtschaft

„AUTO-MOBIL Viernheim“ am kommenden Sonntag, 22. April: Viernheimer Torte – Café Rall präsentiert neue Tortenkreation

Fruchtig, leicht und locker wie die Viernheimer +++ Probestückchen in allen Geschäften der City-Gemeinschaft erhältlich

Viernheimer Torte

Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das große Glück vergeblich warten. Deshalb gönnen sich „Süßmäuler“ gelegentlich ein leckeres Stück Torte. Eine besondere Torte, eine „Viernheimer Torte“, kann man ab kommenden Sonntag (22. April) im Rahmen der Veranstaltung „AUTO-MOBIL Viernheim“ im Café Rall genießen. Christine Rall, engagierte und ideengeladene Inhaberin, hat mit ihrem Backteam die Idee der städtischen Wirtschaftsförderung, zu passender Gelegenheit eine spezielle „Viernheimer Torte“ zu kreieren, aufgegriffen und in die Tat umgesetzt.

Vorige Woche präsentierte sie zusammen mit Konditormeister Michael Oberfeld und Konditorin Katharina Schuhmacher das erste Exemplar. Dabei handelt es sich um eine fünfschichtige, fruchtig-leichte Himbeertorte mit feinem Keksboden, eingearbeiteter Vanille- und Buttercreme mit Himbeergeist verfeinert, gekrönt mit einer samtrosafarbenen Marzipanplatte einschließlich schokoladenen Dekor-ornamenten mit Café Rall-Logo und abgesetztem Krokantrand.

Wirtschaftsförderer Alexander Schwarz, Edith Kempf (City-Gemeinschaft Viernheim) und Hermann Wunderle von der städtischen Pressestelle lief das Wasser im Mund zusammen, als Konditormeister Oberfeld den Aufbau der Viernheimer Torte im Einzelnen schilderte.

Nach dem bewussten Probieren und Genießen der Probestückchen waren alle voll des Lobes: fruchtig, leicht und locker – genau wie die Mentalität der Viernheimer. Auch so vielschichtig wie die Tortenschichten ist auch die Zusammensetzung der Viernheimer Bevölkerung. Zudem schmeckt man den feinen Unterschied. Die „Viernheimer Torte“ hat einfach den richtigen „Geist“, den Vernemer Geist.

Der Verkauf der Viernheimer Torte im Café Rall startet am kommenden Sonntag anlässlich des Events „AUTO-MOBIL Viernheim“. Edith Kempf und Alexandra Kohm-Killat (beide von der City-Gemeinschaft) machen darauf aufmerksam, dass man am Sonntag kleinere Probestückchen der Viernheimer Torte in folgenden Geschäften der Viernheimer City-Gemeinschaft probieren kann – natürlich kostenlos: Küchen mit Biss, Nähgalerie Renate Müller, Optik Zander, ARTee der Teeladen, TUI ReiseCenter, Christine B., Buchhandlung Schwarz auf Weiß, Mondperle, Reisebüro Hapag Lloyd, Fresh Fotostudio, Obst und Gemüse Aslaner, Eiscafé Riviera, Metzgerei Rudi Bugert, Orthopädie Krämer, Optik Fischer, Radhaus Hofmann, Brandmüller Triathlon- und Laufshop und CS Medical.

Das neue „süße Extra“ bleibt auch während der kompletten Sommersaison im Torten-Sortiment von Café Rall. „Wir wollen testen, wie die Viernheimer Torte von unserer Kundschaft angenommen wird. Danach sehen wir, ob wir diese generell oder nur zu bestimmten Anlässen anbieten werden“, zeigt sich Christine Rall optimistisch.

Wer einmal ein Stück Viernheimer Torte genossen hat, der wird auf dieses besondere Extra künftig nicht mehr verzichten wollen! Für bekennende Kuchen- und Tortenliebhaber gibt es da kein Wenn und Aber. „Gerade weil Torten wenig Vitamine haben, deshalb muss man viel davon essen“, schreibt Hermann Wunderle von der städtischen Presse- und Informationsstelle. „Nicht auf das große Glück warten, sondern sich ab und zu ein kleines Glück (Tortenstück) genehmigen.“