Öffnungszeiten

Magistrat der Stadt Viernheim

-------------------------------------
Kettelerstr. 3
68519 Viernheim

Tel.: +4962049880
Fax: +496204988300 

Fragen/Hinweise an die Internetredaktion:
webmaster(at)viernheim(dot)de
 

-----------------------------------
Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Mo / Di 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Mi 07:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Do / Fr 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Sa 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Heiligabend und Silvester geschlossen
Hotline Bürgerbüro: 115 (ohne Vorwahl)
--------------------------------------
Übersicht der weiteren Öffnungszeiten

16.04.2018 12:32 Kategorie: Berichte, Stadtverwaltung

Stellenausschreibung: hauptamtliche Lehrkraft für Elementare Musikpädagogik

Die Städtische Musikschule – ein Fachbereich des Amtes für Kultur, Bildung und Soziales- sucht zum 01.10.2018

eine hauptamtliche Lehrkraft
für
Elementare Musikpädagogik
in Teilzeit (10 Unterrichtsstunden à 45 Min./Woche).


zur Verstärkung ihres Teams.

Die Städtische Musikschule Viernheim mit ca. 1000 Schülerinnen und Schülern liegt inmitten der lebhaften Wirtschafts- und Metropolregion Rhein-Neckar in Südhessen. Sie ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM) und genießt eine hohe Wertschätzung im kulturellen und öffentlichen Leben der Stadt. Klassische Musikschularbeit wird mit neuen Unterrichtsformen verbunden, was in Kooperation mit Kindertagesstätten und allgemeinbildenden Schulen erfolgt.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • ein abgeschlossenes musikpädagogisches Hochschulstudium  (Diplom/Bachelor/Master) oder eine vergleichbare Qualifikation im Fach „Elementare Musikpädagogik“
  • zeitgemäße Unterrichtsmethodik und Unterrichtserfahrung mit Kindern im Vorschulalter
  • Engagement und Begeisterungsfähigkeit
  • klassen- und fächerübergreifende Zusammenarbeit
  • Freundlichkeit und Souveränität in der Kommunikation mit Schülerinnen und Schülern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen
  • vorzugsweise eine Zusatzqualifikation in einem beliebigen instrumentalen Fach

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem bewährten Team
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • tarifliche Anstellung nach Entgeltgruppe 9 b TVöD/VKA (inkl. Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung)
  • Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst (ZVK)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis spätestens 15.06.2018 einreichen an den

Magistrat der Stadt Viernheim
Haupt- und Rechtsamt
- Abt. Personal-
Kettelerstr. 3
68519 Viernheim

oder per E-Mail in Form einer pdf-Datei an personal@viernheim.de .

Haben Sie noch Fragen?
Nähere Informationen zur Stadt Viernheim finden Sie unter www.viernheim.de und zur Musikschule unter www.musikschule-viernheim.de

Personalrechtliche Fragen beantwortet Ihnen gerne, Frau Ehret, Abt. Personal (Tel. 06204/988-242). Für fachliche Fragen steht Ihnen als Ansprechpartner Herr Emilsson (Tel. 06204/988-403 bzw. E-mail: runar.emilsson@viernheim.de) zur Verfügung.

Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet, es sei denn, der Bewerbung wurde ein ausreichend frankierter Umschlag für die Rücksendung beigefügt.

Viernheim, 16.04.2018
Der Magistrat der Stadt Viernheim

gez.   B a a ß

Bürgermeister