• Viernheim-eine Stadt in der es sich gut leben lässt

  • Fußgängerzone Viernheim

  • Märkte in Viernheim

  • Volkshochschule und Musikschule

  • Forum der Senioren

  • Neubaugebiete in Viernheim

  • Unternehmen für Viernheim

  • Krippen, Schulen, Kitas in Viernheim

  • Museum Viernheim

  • Stadtbücherei Viernheim

Öffnungszeiten

Magistrat der Stadt Viernheim

-------------------------------------
Kettelerstr. 3
68519 Viernheim

Tel.: +4962049880
Fax: +496204988300 

Fragen/Hinweise an die Internetredaktion:
webmaster(at)viernheim(dot)de
 

-----------------------------------
Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Mo / Di 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Mi 07:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Do / Fr 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Sa 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Heiligabend und Silvester geschlossen
Hotline Bürgerbüro: 115 (ohne Vorwahl)
--------------------------------------
Übersicht der weiteren Öffnungszeiten

Trauungsort Museum - Unter der Linde

Museum Viernheim
Berliner Ring 28
68519 Viernheim 

Museumsgarten "Unter der Linde"

Trauung unter der Linde Bild 1
Trauung unter der Linde Bild 1

In der Zeit von Mai bis Oktober sind je nach Witterung Trauungen im Garten des Museums unter der 77 Jahre alten Linde möglich. 

Der schöne Museumsgarten bietet reichlich Platz für ca. 100 Gäste, 25 Sitzplätze sind für Ihre Gäste vorhanden.  

Heiraten unter der über 70-jährigen Linde - warum nicht? 

In früheren Zeiten war die Dorflinde der klassische Mittelpunkt der Dörfer, der Treffpunkt im Ort, an dem sich das gesellige Leben der Leute abspielte,Tanz, Nachrichtenaustausch und Brautschau. Unter der Linde wurde früher oftmals auch das Dorfgericht abgehalten. Die Linde ist deshalb auch als "Gerichtsbaum" bekannt. Die Linde gewährte Schutz vor Gewitter und bösen Geistern. Die viel besungene Linde, ein weitverbreiteter Hausbaum, gilt auch als Freund des Menschen, als Glücksbringer. 

Die Bedeutung der Linde als Baum der Liebenden findet man in vielen Volksliedern und Bräuchen beschworen: "Wo wir uns finden, wohl unter Linden, zur Abendzeit" oder "Unter der Linden auf der Heiden, da unser zweier Bette war...(Walther von der Vogelweide).  

So kann eine Trauung unterm "schützenden Dach" einer Linde auch als Symbol für einen gemeinsamen Lebensweg angesehen werden.

Hinweise zum Trauungsort:

  • Anmietung für 1,5 Stunden; Gebühr: 150,00 €
    + 63 Euro bei Trauungen während der Öffnungszeiten des Standesamt bzw. 94 Euro außerhalb der Öffnungszeiten des Standesamt.
  • Trauungen unter der Linde können von Mai bis Oktober von montags bis freitags durchgeführt werden
  • Sondertrauungstermine an Samstagen: 05.05.2018, 02.06.2018, 07.07.2018, 04.08.2018, 01.09.2018, 06.10.2018, 04.05.2019, 01.06.2019, 06.07.2019, 03.08.2019, 07.09.2019, 05.10.2019
  • Parkmöglichkeit für das Ehepaar direkt vor dem Eingang des Museums (vor Museumstor bzw. vor der alten Schmiede)
  • 25 Sitzplätze für Gäste, Platz für ca.100 Gäste insgesamt
  • Getränke- /Gläserservice möglich
  • Musikanlage vorhanden
Trauung unter der Linde Bild 2