Jugendförderung

"Jeder junge Mensch hat das Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit."

Dieser Auftrag aus dem Kinder- und Jugendhilfegesetz bildet die Grundlage der Arbeit der Jugendförderung.

Die Aufgabengebiete der Jugendförderung können unter dem Tätigkeitsprofil "stadtteilorientierte und schulbezogene Gemeinwesenarbeit" zusammengefasst werden. Hieraus lassen sich zwei Schwerpunkte der kommunalen Jugendförderung ableiten: die Jugendarbeit und die Gemeinwesenarbeit.

top-release.com