PROJEKT STOLPERSTEINE

Das Projekt Stolpersteine entwickelte der Künstler Gunter Demnig zum Gedenken an die Verfolgten des NS-Regimes. Ein „Pflasterstein“ vor den früheren Häusern der Verfolgten erinnert an ihr Schicksal. Spenden und Patenschaften finanzieren die einzelnen Erinnerungssteine. In Viernheim erfolgt die Verlegung als pädagogisches Gemeinschaftsprojekt von Schule(n) und Stadtarchiv.

Verlegung 2015 mit Schüler(innen) der Alexander-von-Humboldt-Schule

Das Projekt dient der Erforschung und Vermittlung der Schicksale Viernheimer Bürger(innen), die in den Jahren 1933 bis 1945 aus unterschiedlichsten Gründen verfolgt wurden. Interessierten Schulen stehen Arbeits- und Informationsmaterialien sowie eine Wanderausstellung zu Viernheimer Einzelschicksalen zur Verfügung. Beispielhaft zeigt die Dauerausstellung das Schicksal der Familie Sternheimer. Sie besaß eine Zigarrenfabrik in der Schulstraße, am Standort des heutigen Hallenbads.

Präsentation der Projektergebnisse / drei Rollups der Wanderausstellung / Stolpersteine für die Familie Sternheimer im Museum

WARUM PATE WERDEN?

Stolpersteine werden über Patenschaften finanziert. Pate kann jede Privatperson werden, aber auch Vereine, Verbände, Parteien, Stiftungen, Firmen und Schulen. Eine Patenschaft kostet 120 Euro. Damit werden Herstellung und Verlegung des Stolpersteins finanziert. 2013 wurden in Erinnerung an sechs Familien 18 Steine verlegt, 2014 waren es 10 Steine für vier Familienschicksale, 2015 17 Steine an vier Wohnhäusern. Zur Fortsetzung des Projekts sucht die Schülergruppe der Alexander-von-Humboldt-Schule Unterstützung aus der Bürgerschaft und bittet Sie: Werden Sie „Stolperstein-Pate”.

Wenn Sie das Projekt unterstützen möchten, können Sie den Betrag für eine Patenschaft (120 €) auf das nachstehende Konto überweisen.

Empfänger: Stadt Viernheim
Bank: Sparkasse Starkenburg
IBAN: DE30 5095 1469 0003 0040 10
BIC: HELADEF1HEP
Verwendungszweck: Stolpersteine 04.2520.01

PATENSCHAFTSERKLÄRUNG UND SPENDENBESCHEINIGUNG

Patenschaftserklärung

Patenschaftserklärung
Veröffentlichung
Spendenquittung
top-release.com