Ausschnitt aus dem Kalender 2000 der Bertelsmann Stiftung
Ausschnitt aus dem Kalender 2000 der Bertelsmann Stiftung

Die Bürgerkarawane

Das Projektziel der Bürgerkarawane war die Motivation zum Engagement.
 

In der Zeit vom 13. Mai bis zum 17. Juni 1998 wurde das Projekt "Bürgerkarawane" realisiert. Ein Team von Bediensteten der Stadtverwaltung besuchte verschiedene Stadtteile, um vor Ort Kontakt mit den Bewohnerinnen und Bewohnern Viernheims zu bekommen.
 

Nacheinander wurde mit Theatermobil, Tischen und Bänken, Grill und Musikanlage die Potters-Bar-Anlage, der Siedlerplatz, der Spielplatz Kirschenstraße, der Apostelgarten, der Tivoli-Park, der Bolzplatz August-Bebel-Straße und das Museum angesteuert, um dort Orte der Begegnung zu schaffen.
 

Die bereitgestellten Informationen zum bürgerschaftlichen Engagement aus anderen deutschen Städten zu den Themen Tauschring, Freiwilligenzentrum, Mach-Mit-Börse, Seniorenagentur, Treffpunkt Ehrenamt usw. machten viele neugierig und gaben Anlass zu Diskussionen und Austausch.
 

Vorschläge und Anregungen der Interessierten konnten in ein Buch eingetragen werden und fließen in die städtische Arbeit ein.
 

Einige Menschen kamen in der Hoffnung Nachbarn kennenzulernen oder Gleichgesinnte zu treffen. Einsamkeit scheint ein Thema zu sein, was auch in Viernheim mehr Beachtung verdient.
 

Eine detaillierte Projektbeschreibung und Dokumentation steht Ihnen nachfolgend im pdf-Format zur Verfügung.
 

Linksymbol Die Bürgerkarawane im pdf-Format   542 KB

 

 

 

top-release.com