Logo Woche des Parlaments
Logo Woche des Parlaments

Woche des Parlaments

Im Rahmen derundefined Lokalen Demokratiebilanz wurden den Bürgerinnen und Bürgern u.a. Fragen zur politischen-öffentlichen Beteiligung gestellt.
 

Hierbei zeigte sich, dass Handlungsbedarf besteht.

So blieb das Interesse der Bürgerinnen und Bürgern an lokalen politischen und öffentlichen Angelegenheiten hinter dem in anderen Kommunen zurück.

Die Wahlbeteiligung bei der Kommunalwahl ging von 60% auf 45 % zurück und der Bekanntheitsgrad der Stadtverordneten ließ zu wünschen übrig.

Vor diesem Hintergrund erschien es der Projektgruppe "Lokale Demokratiebilanz" wichtig, eine Möglichkeit zu finden, die Bürger über die Arbeit und die Zusammensetzung der Stadtverordneten-Versammlung und der Ausschüsse zu informieren, den Bekanntheitsgrad der einzelnen Stadtverordneten zu erhöhen und zu zeigen, dass sie als Politiker vor Ort für die Bürger erreichbar sind.

 

Mit Vertretern der Verwaltung und der Politik fand eine erste Vorbesprechung statt, um abzuklären, inwieweit in den Fraktionen Bereitschaft besteht, eine Sitzung im Freien durchzuführen und das Projekt zu unterstützen.

In dieser Besprechung wurde von den Vertretern aller Fraktionen Zustimmung zu dem Projekt erklärt und die Bildung einer Steuerungsgruppe angeregt, die die weiteren Vorbereitungen und Planungen übernehmen sollte.

Die Gremien beauftragten die Steuerungsgruppe die weiteren Vorbereitungen zur "Woche des Parlaments" zu treffen.
 

Die Woche des Parlaments wurde in der Zeit vom 16.04.2005 bis 29.04.2005 durchgeführt.
         

  • Samstag, 16.04.2005
    Die Stadtverordneten präsentieren sich auf dem Markt

 

  • Dienstag, 19.04.2005
    Besuch von Stadtverordneten in der SBS unter dem Motto: "Politiker fragen, Bürger antworten."

 

  • Mittwoch, 20.04.2005
    Unterrichtsbesuch in der Albertus-Magnus-Schule
    Sitzung des Ausschusses für Familie Jugend und Soziales in der AMS

 

  • Dienstag, 26.04.2005
    Unterrichtsbesuch in der Friedrich-Fröbel-Schule
    Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Bau und Stadtentwicklung in der Friedrich-Fröbel-Schule

 

  • Mittwoch, 27.04.2005
    Unterrichtsbesuch in der Alexander-von-Humboldt-Schule
    Sitzung des Ausschusses für Kultur, Sport und Agenda 21 in der AvH

 

  • Donnerstag, 28.04.2005
    Unterrichtsbesuch in der Alexander-von-Humboldt-Schule
    Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses/Wirtschaftsförderung in der AvH  

 

  • Freitag, 29.04.2005
    Sitzung der Stadtverordneten-Versammlung auf dem Apostelplatz

 

  • Parallel zu den Veranstaltungen fanden eine Wanderausstellung und ein WoPa-Quiz statt.

        

Die "Woche des Parlaments" in Viernheim war, als bisher in der Bundesrepublik noch nicht in vergleichbarer Form durchgeführte Aktion, für alle Beteiligten ein großes Experiment, das von der Bürgerschaft und den beteiligten Schulen gut aufgegriffen wurde.
 

Eine umfangreiche Dokumentation steht Ihnen nachfolgend zum Download im pdf-Format zur Verfügung:

top-release.com