• Solarstrom von Viernheimer Dächern

  • Aktuelles aus dem Bereich Wirtschaft

  • Wirtschaftsförderung

  • Gewerbeimmobilienbörse

  • Hotels und Restaurants

  • Branchen und Firmen

  • Dienstleistungen für Gewerbetreibende

Viernheim gehört zu den attraktivsten Standorten im Bereich der Metropolregion Rhein-Neckar.

Die größte der Stärken, die Viernheim von anderen Standorten unterscheidet, ist als erstes die hervorragende Lage. Kurze Wege prägen dieses Bild. Der Anschluss Viernheims an die Bahnlinie der OEG gewährleistet eine direkte Verbindung an einen der größten Intercity-Knotenpunkte im Bundesgebiet in Mannheim. Des Weiteren verfügt der größte Nachbar Viernheims über wichtige logistische Infrastruktureinrichtungen wie einen Rangierbahnhof, einen Containerterminal und den zweitgrößten Binnenhafen Deutschlands. Am Bekanntesten ist aber sicherlich die hervorragende Lage Viernheims an den Autobahnen mit gleich mehreren Auf- und Abfahrten.

Eine weitere Stärke ist das positive Zusammenwirken von Politik, Verwaltung, Bürgern und Wirtschaft. Ein Sinnbild hierfür ist sicherlich der überaus erfolgreiche jährliche Freiwilligentag, der immer im September stattfindet. Hier arbeiten alle Hand in Hand. Ein weiterer Beleg ist die Initiative "WIR UNTERNEHMEN FÜR VIERNHEIM". Unternehmer engagieren sich für einen sozialen Zweck in ihrer Stadt. So kamen z.B. im vergangenen Jahr beim jährlichen "AFTERWORK-UNTERNEHMERTREFFEN" mit über 200 Unternehmern rund 6.000 € für den Verein Focus zusammen. Gleichzeitig hat die Initiative mit dem Projekt "Viernheimer Weihnachtsbaum" in Zusammenarbeit mit dem katholischen Sozialzentrum und dem Jobcenter Viernheim schon zum vierten Mal die Augen von 200 Kindern zu den Feiertagen zum Leuchten gebracht.

Das positive Umweltimage der Stadt zeigt eine weitere Stärke auf. Nicht umsonst trägt Viernheim den Titel "Brundtlandstadt", Hessens erste Energiesparstadt.

Viernheim ist auf der einen Seite geprägt durch ein reichhaltiges und attraktives Einzelhandelsangebot mit dem Rhein-Neckar-Zentrum und der Innenstadt. Auf der anderen Seite zeichnet sich die Stadt durch eine breite mittelständische Struktur aus.

Namhafte national und international agierende Unternehmen wie Buderus, SCIL Animal Care, ISL Schaumstofft-Technik GmbH, Adler Immobilien Investment, Investfinanz, die Briggs & Stratton Germany GmbH und die ERDT- Gruppe fühlen sich in Viernheim sichtlich wohl.

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Viernheim sieht sich als Partner der Unternehmen.

Sie möchte den Wirtschaftsstandort Viernheim stärken, damit sich bestehende Unternehmen wohl fühlen und sich neue ansiedeln. Hierbei bietet sie folgende Dienstleistungen an:

  • Beratung hinsichtlich Existenzgründung, Finanzierungshilfen und Fördermitteln
  • Standortmanagement
  • Unternehmerservice
  • Investorenservice
  • Kontaktaufbau und Vermittlung zu verschiedenen Institutionen

Rufen Sie einfach an oder senden uns eine E-Mail und vereinbaren einen Beratungstermin, gerne auch bei Ihnen.

Alexander Schwarz
Alexander Schwarz

Ihr Kontakt zur Wirtschaftsförderung Viernheim:

Wirtschaftsförderung Viernheim
Alexander Schwarz
Kettelerstr. 3
68519 Viernheim

Telefon: 0 62 04 / 988 - 343
E-Mail: ASchwarz(at)viernheim(dot)de

Rathaus Viernheim, Zimmer 502