• Viernheim-eine Stadt in der es sich gut leben lässt

  • Viernheim - eine grüne Stadt

  • Volkshochschule und Musikschule

  • Forum der Senioren

  • Fußgängerzone

  • Märkte in Viernheim

  • Neubaugebiete in Viernheim

  • Unternehmen für Viernheim

Integration

Viernheim, bedingt durch seine Lage nahe dem großen Wirtschafts- und Industriezentrum Mannheim/ Ludwigshafen, war schon früh Zielort für ausländische Arbeitnehmer und deren Familien. Zwischen den Jahren 1965 und 1970 war der Zustrom am stärksten. Waren anfangs die Italiener und Spanier dominierend, so stellen heute die Türken mit rund einem Drittel die größte Gruppe der Bevölkerung dar, gefolgt von Zuwanderern aus Italien, Polen und dem ehemaligen Jugoslawien.

Heute leben in Viernheim, bei einer Gesamteinwohnerzahl von 32.723 Einwohnern, 5.350 Migrantinnen und Migranten aus 104 Nationen, das sind 16,3 % der Gesamtbevölkerung.

Eine zahlenmäßig nicht exakt bezifferbare Gruppe stellen die Aussiedler dar.
Ein großer Teil dieser Menschen hat als Zuwanderer der ersten, zweiten oder dritten Generation längst seinen Lebensmittelpunkt hier in Viernheim gefunden - oder ist hier geboren.

In der Vergangenheit vollzog sich die Integration der Zuwanderer eher naturwüchsig.

Am Arbeitsplatz, in der Nachbarschaft, in der Schule und im Verein galt und gilt:
Sie sind da und sie gehören dazu. Es gab und gibt aber auch auf beiden Seiten Tendenzen der Aus- und Abgrenzung. Seit den neunziger Jahren fördert und unterstützt die Stadt Viernheim den Integrationsprozess durch zahlreiche Maßnahmen:

Aktuelle Pressemeldungen

Städtische Jugendförderung an der Alexander-von-Humboldt-Schule und Friedrich-Fröbel-Schule: Kultur-Tour durch die Metropolregion Rhein-Neckar

Bilanz einer Woche Herbstferien +++ Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund berichten über...


Soziale Integration von Flüchtlingen und Zugewanderten: Weitere Tandempartner gesucht!
Tandempartner gesucht

Öffentlichkeitskampagne will noch mehr Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen gewinnen


Sprachförderkonzept der Stadt Viernheim: Viernheim sorgt für frühzeitige Integration und Bildung

Bürgermeister Matthias Baaß: "So preiswert ist die Integration nie wieder zu haben!"


Integration durch Sport

Sportangebote für Geflüchtete und für Personen mit und ohne Migrationshintergrund


top-release.com