• Viernheim-eine Stadt in der es sich gut leben lässt

  • Viernheim - eine grüne Stadt

  • Volkshochschule und Musikschule

  • Forum der Senioren

  • Fußgängerzone

  • Märkte in Viernheim

  • Neubaugebiete in Viernheim

  • Unternehmen für Viernheim

Die Stadt Viernheim und Ihre Partnerstädte

Schon vor über 40 Jahren begann Viernheim, partnerschaftliche Beziehungen zu anderen Städten aufzubauen. Es entstanden in der Vergangenheit verschiedene Städtepartnerschaften im europäischen Raum und zuletzt mit einer Gemeinde in Burkina Faso/Afrika.
Zwischen den Städten Franconville-Potters Bar-Viernheim existiert seit 1971 eine Dreierpartnerschaft. Ein solcher Dreierbund bildete sich auch 2004 zwischen Rovigo-Satonévri-Viernheim.

Die Städte im Einzelnen:

Logo Franconville

FRANCONVILLE (Frankreich)

Wappen Franconville

Die Beurkundung der ältesten Städtepartnerschaft erfolgte bereits 1966. Franconville liegt 17 km nordwestlich von Paris. Mit 33.700 Einwohnern ist sie eine junge, dynamische und lebendige Stadt mit vielen Grünanlagen. Die Stadt bietet ihren Einwohnern ein reichhaltiges kulturelles Angebot, diverse Sportmöglichkeiten und ein aktives Vereinsleben.

www.ville-franconville.fr

Partnerschaftsverein Franconville: www.rvjf.webnode.fr

Wappen Pottersbar

POTTERS BAR (England)

Verschwistert seit 1971 mit Franconville und Viernheim, befindet sich die 22.000 Einwohner zählende Stadt rund 20 km nördlich von London. Potters Bar gehört zum Verwaltungsdistrikt Hertsmere mit ungefähr 88.000 Einwohner. Ein Kulturzentrum und ein großzügiger Sportpark bieten viele Freizeitmöglichkeiten.

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.pottersbar.org   Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.hertsmere.gov.uk

Wappen Rovigo

ROVIGO (Italien)

Ca. 80 km südlich von Venedig in der Po-Ebene gelegen, weist Rovigo 51.000 Einwohner auf. Seit 1991 besteht die Partnerschaft mit der italienischen Provinzhauptstadt, der für die Region eine wichtige Funktion in den Bereichen Bildung, Kultur und Sport zukommt. Die umfangreiche Kunst- und Büchersammlung der "Accademia dei Concordi" zeugen u.a. davon.

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.comune.rovigo.it

Wappen Burkina Faso

SATONÉVRI-SILLY (Burkina Faso / Afrika)

Die Partnerschaft mit Satonévri, die sich aus den Dörfern Sadouin, Tonon und Névri zusammensetzt, wurde 1994 besiegelt. Satonévri liegt ca. 150 km südwestlich der Hauptstadt Ouagadougou. Es wird in den Bereichen Infrastruktur, Gesundheit und Bildung zusammengearbeitet. Im September 2013 wurde die Partnerschaft auf das Département Silly erweitert, in der gleichnamigen Kreisstadt befindet sich das im April 2012 eingeweihte Berufsausbildungszentrum.

Weitere Informationen unter www.focus-viernheim.de

Wappen Haldensleben

HALDENSLEBEN (Sachsen-Anhalt)

Der Freundschaftsvertrag mit Haldensleben wurde 1992 unterzeichnet. 20 km nordwestlich von Magdeburg gelegen, entwickelte sich die Stadt mit ihren 19.500 Einwohnern zu einer pulsierenden Stadt mit pulsierender Wirtschaft. Die historische Altstadt mit mittelalterlichem Stadtkern und dem reitenden Roland als Symbol städtischer Markt-rechte zeichnen die Stadt besonders aus.

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.haldensleben.de

ALTROHLAU (heutiges Tschechien)

1968 übernahm Viernheim die Patenschaft für die in der Bundesrepublik lebenden ehemaligen Bürger der Stadt Altrohlau im Landkreis Karlsbad (Sudetenland). Damit wurde Viernheim zum all-jährlichen Treffpunkt der weit verstreuten Heimatvertriebenen aus Altrohlau. Vor dem 2. Weltkrieg war Altrohlau mit mehr als 7.000 Einwohner eine bekannte Porzellanmetropole im Egerland.

Kontakt

Weitere Informationen über Viernheims Partnerstädte und die jährlich stattfindenden Begegnungen erhalten Sie von:

Stadtverwaltung Viernheim
Kommunales Freizeit- und Sportbüro
Am Neuen Markt 6
Rudolf Haas
Telefon: 06204 988 240
E-Mail: RHaas(at)Viernheim(dot)de

top-release.com