Öffnungszeiten

Magistrat der Stadt Viernheim

-------------------------------------
Kettelerstr. 3
68519 Viernheim

Tel.: +4962049880
Fax: +496204988300 

Fragen/Hinweise an die Internetredaktion:
webmaster(at)viernheim(dot)de
 

-----------------------------------
Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Mo / Di 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Mi 07:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Do / Fr 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Sa 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Heiligabend und Silvester geschlossen
Hotline Bürgerbüro: 115 (ohne Vorwahl)
--------------------------------------
Übersicht der weiteren Öffnungszeiten

24.08.2018 10:54 Kategorie: Berichte, Beteiligen, Bürger, Familie, Freizeit und Sport, Kinder und Jugend, Mitmachen, Senioren, Unterstützen, Willkommen

9. Familiensporttag lockt mit zahlreichen Aktionen in den Familiensportpark

Zum neunten Mal lockt der Familiensporttag am Sonntag, 2. September 2018, in den Familiensportpark Am Sandhöfer Weg.

Pressebilder Familiensporttag

Pressebilder Familiensporttag

Das Programm auf der Sparkassen-Showbühne bietet auch in diesem Jahr wieder eine begeisternde Mischung der verschiedensten Sportarten. Und auch die Mitmachangebote locken von 11 bis 17 Uhr Groß und Klein in den beliebten Sportpark. Der Eintritt und die Mitmachangebote sind wie immer kostenfrei.

Alle Mitmachaktionen sind generationenübergreifend gestaltet und laden zum Ausprobieren ein. Für Ersten Stadtrat Jens Bolze ist dieser Tag für die komplette Familie etwas ganz Besonderes: "Auch der 9. Familiensporttag lässt keine Wünsche offen. Da kommen alle Familienmitglieder voll auf ihre Kosten - ob Groß oder Klein. Wer die tollen Angebote direkt vor der Haustür nicht wahrnimmt, wird es bereuen. Also einfach kommen, mitmachen und einen nicht alltäglichen Erlebnistag genießen. Die vielen Akteure, Vereine und Gruppen engagieren sich in vorbildlicher Weise, geben sich die größte Mühe. Allen möchte ich heute schon herzlich dafür danken."


Veranstaltungsflyer im pdf Format: https://www.viernheim.de/fileadmin/user_upload/KFS/Familiensportpark/Familiensporttag/Flyer-FST2018.pdf


"Die Viernheimer Sportlandschaft zeigt sich auch in diesem Jahr wieder von ihrer besten Seite. Wir sind froh, dass sich so viele Gruppen und Vereine präsentieren", freut sich auch Projektleiter Jan Krasko.

Über 35 Mitmachaktionen, über vier Stunden Vorführungen auf der Sparkassen-Showbühne und drei Stunden auf der neuen Skistadl-Aktionsfläche zeigen die große Beteiligung in diesem Jahr.

Die neue Skistadl-Aktionsfläche wartet zudem mit einem bunten Mix aus Mitmachaktionen. Stretch & Relax, Zumba, Boxkondition, Fitnesszirkel und Yoga rufen ab 11 Uhr zum Mitmachen auf. "Auch auf dieser Aktionsfläche kann man ohne Voranmeldung teilnehmen", so der Projektleiter. Jede Menge Teilnehmer sind auch beim Viernheimer Volkslauf um 14 Uhr für einen guten Zweck willkommen. Die Interessengemeinschaft der Langstreckenläufer bietet drei verschiedene Strecken bis hin zu einer 10 Kilometer Runde an. Wer sich der Konzentration widmen möchte, der kann sich beim Dart- oder Minigolfturnier voll und ganz auf die kleinen Ziele fokussieren.

Der Fokus des Familiensporttags liegt, wie der Name schon sagt, den ganzen Tag lang auf der Familie. So sind die acht Aufgaben der Familienolympiade, präsentiert von der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH, gemeinsam von der ganzen Familie zu durchlaufen. Ob Schubkarrenrennen oder Frisbee-Zielwurfparcours, auf die großen und kleinen Familienmitglieder warten interessante, spannende und lustige Spiele. "Am Ende warten auch in diesem Jahr wieder tolle Preis", so Krasko.

Die Vereine bieten auch in diesem Jahr wieder einen großen Überblick über die Vielfalt des Viernheimer Sports.

Tennis-, Badminton- oder gar Baseballschläger warten genauso wie Fußbälle oder Volleybälle auf Jung und Alt. Und wer sich auch mit kleineren Bällen als Tennisbälle beschäftigen möchte, der kann an der Tischtennisplatte sein Können beweisen. Slacklining, Basketball und der Langsamradparcours befinden sich beispielsweise im Bereich des Familiensporttag-Partners - der Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (vrn).

Im Bikepark, der noch in der vergangenen Woche von Bernd Ackermann und seinen ehrenamtlichen Helfern in schweißtreibender Arbeit erneuert wurde, werden in diesem Jahr zudem wieder Fahrsicherheitskurse angeboten. So können die Biker sich zuerst ganz langsam durch den Langsamradparcours bewegen und danach im Bikepark die Rampen und Steilkurven unter Anleitung testen.

Auf der Sparkassen-Showbühne wird es dieses Jahr wieder richtig bunt - elf Gruppen zeigen ein über vierstündiges Programm. Neben den Rollkunstlaufvorführungen stehen beispielsweise Kampfkunst- und Ballett-Jazz-Stepp Vorführungen auf dem Programm. Los geht es auf der Bühne um 12 Uhr.

Und nicht nur die Showbühne und die Partnerbereiche sind in Bewegung, auch im Garten des Skistadls, im Skistadl selbst und in den anderen Bereichen des Familiensportparks ist jede Menge los. Im Garten des Skistadl befindet sich, neben der neuen Aktionsfläche, die Kletterwand und im Skistadl warten die Pfeile für eine Runde Dart. Auf der Gymnastikwiese und auf dem Hartplatz kann man sich beim Bogenschießen, beim Fußball-Golf oder an der Torwand versuchen. Auch der Kinderzirkus Paletti lädt Groß und Klein zum Mitmachen ein. Neu im Familiensportpark sind die zwei Trampoline. Diese neue Attraktion im Park wird im Rahmen des Familiensporttages der Bevölkerung offiziell übergeben und begeistern nicht nur die kleinen Gäste. Atemberaubend sind ebenso die Modellflugshows auf dem hinteren Teil des Hartplatzes. Auf dem Rasenplatz empfängt um 13 Uhr die zweite Mannschaft und um 15 Uhr die erste Mannschaft der SG 1983 Viernheim seine Gegner zum Ligaspiel. "Das Angebot ist großartig und die Vereine freuen sich schon auf jede Menge Besucherinnen und Besucher, die zum Schauen und Ausprobieren kommen", so Krasko abschließend.

Veranstalter: Arbeitskreis Familiensportpark West, Kommunales Freizeit und SportBüro Viernheim, Sportgemeinschaft 1983 Viernheim e.V., Eis- und Rollsportclub Viernheim e.V., Tennisclub 1948 Viernheim e.V., Ski-Club Viernheim e.V.

Wir danken allen Partnern und Förderer:

Partner: Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH, Rhein-Neckar-Verkehr GmbH, Sparkasse Starkenburg

Förderer: Willi und Thomas Beikert GmbH, Wohnstudio Wiedenhöft, Roland Träger (Freier Architekt), Pixelegg Informatik & Design GmbH, Brückmann Druck und Werbetechnik, Pizzeria Salerno, Pizzeria Roma, Zum Sohnemann