Öffnungszeiten

Magistrat der Stadt Viernheim

-------------------------------------
Kettelerstr. 3
68519 Viernheim

Tel.: +4962049880
Fax: +496204988300 

Fragen/Hinweise an die Internetredaktion:
webmaster(at)viernheim(dot)de
 

-----------------------------------
Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Mo / Di 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Mi 07:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Do / Fr 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Sa 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Heiligabend und Silvester geschlossen
Hotline Bürgerbüro: 115 (ohne Vorwahl)
--------------------------------------
Übersicht der weiteren Öffnungszeiten

13.06.2018 09:28 Kategorie: Berichte, Beteiligen, Bürger, Flüchtlinge, Mitmachen, Unterstützen

Veranstaltungsreihe "Zusammenhalt in Vielfalt" von 8. bis 17. Juni 2018 in Viernheim

Programmübersicht (15. Juni)

Freitag, 15. Juni, von 10:00 bis 12:00 Uhr im T.i.B., Friedrich-Ebert-Str. 8
Gemeinsam das Zuckerfest feiern

Am Freitag, 15. Juni, feiert der Verein "Lernmobil" zusammen mit der städtischen Jugendförderung von 10:00 bis 12:00 Uhr in der Cafeteria des T.i.B. (Friedrich-Ebert-Straße 8) das Zuckerfest. Der Festtag beginnt mit einem Glas Tee und Süßigkeiten. Alle Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.


Freitag, 15. Juni, von 9:45 bis 11:20 Uhr in der Albertus-Magnus-Schule, August-Bebel-Str. 9
Vortrag: Fluchtursachen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Zusammenhalt in Vielfalt" berichtet Kibreab Habtemichael in einem Vortrag über Fluchtursachen und Hintergründe globaler Fluchtbewegungen. Darüber hinaus gibt er einen Einblick in die Problematik der afrikanischen Länder. Der Vortrag findet am Freitag, 15. Juni, von 9:45 bis 11:20 Uhr in der Albertus-Magnus-Schule (August-Bebel-Straße 9) statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich eingeladen.

Freitag, 15. Juni, ab 18:00 Uhr in der Michaelskirche, Kettelerstr. 63
Landespolizeiorchester

Das Landespolizeiorchester lädt am Freitag, 15. Juni, ab 18:00 Uhr in die Michaelskirche (Kettelerstr. 63) zu einer musikalischen Weltreise ein. Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden für den Notfallfonds Sozialpastoral der Pfarrei St. Hildegard / St. Michael gebeten. Alle musikbegeisterten Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich eingeladen.

Freitag, 15. Juni, ab 18:00 Uhr im Bürgerhaus, Kreuzstr. 2 - 4
Sergei Prokofjews musikalisches Märchen "Peter und der Wolf"

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Zusammenhalt in Vielfalt" ist am Freitag, 15. Juni, ab 18:00 Uhr in der Viernheimer Musikschule die Aufführung des musikalischen Märchens "Peter und der Wolf" unter der Leitung von Ilona Schelter-Grooß vorgesehen. Die Veranstaltung findet im kleinen Saal des Bürgerhaues (Kreuzstraße 2 - 4) statt. Alle interessierten Kinder und deren Eltern sind hierzu herzlich eingeladen.

Freitag, 15. Juni, ab 19:00 Uhr in der KulturScheune, Wasserstr. 20
Lesung: Labyrinth des Lebens

Am Freitag, 15. Juni, findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Zusammenhalt in Vielfalt" eine Lesung der Buchautoren Said Azami und Raquel Rempp statt, die ihr zweites Buch vorstellen: "Labyrinth des Lebens - Gedichte, Gedanken, Geschichten. Said Azami nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise in seine "alte" Heimat Afghanistan. Es gelingt ihm, Erinnerungen an die Schönheit seines Heimatlandes zu verbinden mit dem Blick auf ein, wie er es nennt, "krankes System". Die Veranstaltung findet ab 19:00 Uhr in der KulturScheune (Wasserstraße 20) statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich eingeladen.