Öffnungszeiten

Magistrat der Stadt Viernheim

-------------------------------------
Kettelerstr. 3
68519 Viernheim

Tel.: +4962049880
Fax: +496204988300 

Fragen/Hinweise an die Internetredaktion:
webmaster(at)viernheim(dot)de
 

-----------------------------------
Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Mo / Di 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Mi 07:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Do / Fr 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Sa 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Heiligabend und Silvester geschlossen
Hotline Bürgerbüro: 115 (ohne Vorwahl)
--------------------------------------
Übersicht der weiteren Öffnungszeiten

27.06.2018 09:18 Kategorie: Berichte, Beteiligen, Bürger, Mitmachen, Unterstützen

Beteiligungsforum Handicap: Initiativgruppe "Beteiligungsforum Handicap" plant mehrere Aktionen

Karin Furman-Villanueva, Selbsthilfegruppe Morbus Crohn, Hermann Weidner, Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter, und Ike Thurner, VdK Viernheim, haben in Kooperation mit der Stadt Viernheim die Gründung eines "Beteiligungsforum" zum Thema "Behinderung" angestoßen.

Das Beteiligungsforum „Handicap“ hat seine Arbeit aufgenommen. Unser Bild zeigt das Sprecherteam der neugegründeten Initiativgruppe (vlnr.): Hermann Weidner, Sebastian Diether und Karin Furmann-Villanueva.

Das Beteiligungsforum „Handicap“ hat seine Arbeit aufgenommen. Unser Bild zeigt das Sprecherteam der neugegründeten Initiativgruppe (vlnr.): Hermann Weidner, Sebastian Diether und Karin Furmann-Villanueva.

In einem gemeinsamen Start-Workshop wurden weitere Mitstreiter und Mitstreiterinnen gewonnen, grundsätzliche Fragen sowie die Rolle und Arbeitsweise dieser Initiativgruppe geklärt.

Generell gilt, dass Barrierefreiheit dabei nicht nur im baulichen Sinne, sondern auch im Sinne des kulturellen Zusammenlebens verstanden werden soll.

Nach dem Beschluss der "Steuerungsgruppe Bürgerkommune" am 5. Juni 2018 konnte dann das Beteiligungsforum Handicap am 16. Junii 2018 offiziell seine Arbeit aufnehmen und eine konkrete erste "Marschroute" erarbeiten, in der die nächsten Schritte fixiert wurden.

Geklärt wurden Fragen der Zusammenarbeit und der Vernetzung sowie der Öffentlichkeitsarbeit bis hin zu ersten Projekt-Ideen.

Erster konkreter Schritt wird ein Besuch des Beteiligungsforum in der Amtsleiter-Runde der Stadtverwaltung Viernheim sein. Daraus sollen sich weitere Kennenlern-Gespräche mit KFS-Büro, Amt für Stadtentwicklung, Ordnungsamt und Bauverwaltungsamt ergeben.

Geplant ist auch die Vorstellung in politischen Gremien und die Einrichtung eines offiziellen "Kummerkasten" zum Thema "barrierefreies Viernheim".

Am 29. September diesen Jahres präsentiert sich das "Beteiligungsforum Handicap" innerhalb des "Monat des Ehrenamts" mit einem Marktstand in der Innenstadt.

Für das Jahr 2019 ist als erstes Projekt ein öffentlicher "barrierefreier Spaziergang" in Viernheim geplant. Am Workshop mitgewirkt haben:

Barbara Gebhardt-Kuss, Birgit Gäbler, Karin Furman-Villanueva, Alicia Hanf, Ralf Kempf, Sabrina Eufinger, Sebastian Diether, Walter Kempf, Hermann Weidner und Horst Stephan.

Als Sprecher-Team für das Beteiligungsforum Handicap fungieren Sebastian Diether Karin Furman-Villanueva und Hermann Weidner.


Kontakt:
Sebastian Diether, Karin Furmann-Villanueva, Hermann Weidner
Tel. 06204-789547
Mail: handicap.forum.viernheim(at)gmail(dot)com