Öffnungszeiten

Magistrat der Stadt Viernheim

-------------------------------------
Kettelerstr. 3
68519 Viernheim

Tel.: +4962049880
Fax: +496204988300 

Fragen/Hinweise an die Internetredaktion:
webmaster(at)viernheim(dot)de
 

-----------------------------------
Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Mo / Di 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Mi 07:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Do / Fr 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Sa 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Heiligabend und Silvester geschlossen
Hotline Bürgerbüro: 115 (ohne Vorwahl)
--------------------------------------
Übersicht der weiteren Öffnungszeiten

26.03.2018 13:34 Kategorie: Bekanntmachungen, Berichte, Familie, Stadtverwaltung, Umwelt und Bauen

Abholaktion für nicht mehr benötigte 50-l-Restmülltonnen

Terminplan für die Abholung der 50-l-Restmüllgefäße

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) hat den Bürgern, die seither eine 50-l-Restabfalltonne benutzt haben, kostenlos eine 60-l-Restmülltonne im Laufe des Februars ausgeliefert.
Hintergrund hierfür ist, dass die seitherigen 50-l-Tonnen ohne Räder nicht mehr den arbeitsschutzrechtlichen Bestimmungen entsprechen und auch nicht im Gebührensystem des ZAKB vorgesehen sind.

Da die alten 50-l-Eimer Eigentum der jeweiligen Anschlussnehmer sind, kann der Bürger selbst entscheiden, ob er diese behalten oder aber abgeben will.

Für Diejenigen, die ihre 50-l-Restmülltonnen entsorgen wollen, bietet die Stadt Viernheim über die Fa. Johann Franz Hofmann GmbH Co. KG eine einmalige Sammelaktion an.

Die Tonnen werden nach den Abfuhrbezirken für die normale Müllabfuhr eingesammelt.

Terminplan für die Abholung der 50-l-Restmüllgefäße

Bezirk 6: Dienstag, 03. April
Bezirk 5: Mittwoch, 04. April
Bezirk 1: Donnerstag, 05. April

Bezirk 4: Montag, 16. April
Bezirk 2: Dienstag, 17 April
Bezirk 3: Donnerstag, 19. April



  • Es können nur 50-l-Kunststoffgefäße abgefahren werden, da das Material dem Recycling zugeführt wird.
  • Bitte keine anderen Gefäße bereitstellen.
  • Die Gefäße müssen leer sein, gefüllte Gefäße können nicht abgefahren werden.
  • Die Gefäße sind auf dem Gehweg bereitzustellen.
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Jeweils ab 6.15 Uhr beginnt die Abholaktion, jede Straße wird nur einmal abgefahren.

Ergänzend ist eine kostenlose Rückgabe der leeren Gefäße auf dem Betriebshof der Firma Hofmann, Voltastr. 9-11, bis Ende Mai 2018 möglich.

Für Rückfragen steht die Stadtverwaltung unter der Tel. 988-253 zur Verfügung.

Der Magistrat der
Stadt Viernheim
Bauverwaltungs- und Liegenschaftsamt