Öffnungszeiten

Magistrat der Stadt Viernheim

-------------------------------------
Kettelerstr. 3
68519 Viernheim

Tel.: +4962049880
Fax: +496204988300 

Fragen/Hinweise an die Internetredaktion:
webmaster(at)viernheim(dot)de
 

-----------------------------------
Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Mo / Di 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Mi 07:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Do / Fr 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Sa 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Heiligabend und Silvester geschlossen
Hotline Bürgerbüro: 115 (ohne Vorwahl)
--------------------------------------
Übersicht der weiteren Öffnungszeiten

11.02.2019 00:00 Kategorie: Berichte, Freizeit und Sport
Von: Kommunales Freizeit- und Sportbüro

Sportlerehrung war am 10.02.2019 im Kinopolis

Informationen und Ehrungslisten

Sportlerehrung

Sportlerehrung

Am 10.02.2019 versammelten sich 137 Sportlerinnen und Sportler und 40 Trainer aus 18 Vereinen (13 Viernheimer Vereine, 5 auswärtige Vereine) zur alljährlichen Sportlerehrung im Kinopolis. 20 Mannschaften waren mit von der Partie.

63 weibliche Sportlerinnen und 117 männliche Sportler waren am Start.

Sportler, die in Viernheim wohnen, aber für auswärtige Vereine starteten - alphabetische Auflistung

  • Isabelle Völkel (Kanuclub Mannheim)
  • Günther Jakob (Phönix Mutterstadt, Leichtathletik)
  • Rebecca Stuth (TG Rimbach, Leichtathletik)
  • Bernd Schafhaupt ( TTC Weinheim, Tischtennis)
  • Andrea Lantz (TV Hemsbach, Stepptanz)

    Auch in diesem Jahr werden wieder einige Sportler/innen mit internationalen Erfolgen (WM- und EM- Medaillen) geehrt.

    Die Begrüßung erfolgte durch den Vorsitzenden des Sozial- und Kulturausschusses Herrn Torben Kruhmann und durch Bürgermeister Matthias Baaß. Nach der Ehrung der Sportler/innen und Trainer/innen wurde der Film "Plötzlich Familie" gezeigt.

    Förderer der diesjährigen Sportlerehrung:

    Das Viernheimer Kinopolis hat wie auch in den Vorjahren die Räumlichkeiten inkl. Technik zur Verfügung gestellt und übernimmt - wie jedes Jahr - den Sektempfang. Die Brezel wurden - wie jedes Jahr - dankenswerterweise von der Bäckerei Grimminger gespendet.

    Alle Sportler/innen und Trainer/innen erhalten eine Urkunde und zwei Eintrittskarten vom http://www.technoseum.de/TECHNOSEUM, Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim.

    Bis zum 10. Juni 2019 ist dort die Sonderausstellung "FERTIG? LOS! Die Geschichte von Sport & Technik" zu sehen.

    Wir bedanken uns beim TECHNOSEUM für das Sponsoring.

    Dateien:
    Ehrungsliste_Presse_2019.pdf125 K