Öffnungszeiten

Magistrat der Stadt Viernheim

-------------------------------------
Kettelerstr. 3
68519 Viernheim

Tel.: +4962049880
Fax: +496204988300 

Fragen/Hinweise an die Internetredaktion:
webmaster(at)viernheim(dot)de
 

-----------------------------------
Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Mo / Di 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Mi 07:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Do / Fr 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Sa 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Heiligabend und Silvester geschlossen
Hotline Bürgerbüro: 115 (ohne Vorwahl)
--------------------------------------
Übersicht der weiteren Öffnungszeiten

11.01.2019 00:01 Kategorie: Berichte

Heute Neujahrsempfang im Bürgerhaus: Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen!

Musik, Jahresrückblick, Informationen, Verleihung der Auszeichnung für aktive Städtepartnerschaftsarbeit +++ Umtrunk und europäischer Imbiss – Eintritt frei!

Heute um 20.00 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr)  findet im großen Saal des Bürgerhauses  der diesjährige Neujahrsempfang statt, zu welchem Stadtverordneten-Vorsteher Norbert Schübeler, Bürgermeister Matthias Baaß und 1. Stadtrat Jens Bolze alle Bürgerinnen und Bürger herzlich einladen.

Musik darf hierbei nicht fehlen. Tillmann Stork (Violoncello) und Alison Gorbey (Klavier) von der städtischen Musikschule Viernheim spielen Stücke aus dem Concertino in F-Dur von Jean-Baptiste Bréval. Und auch die begabte Angelika Zeichner (Klavier) freut sich auf ihren pianistischen Auftritt mit der Toccata, es-Moll, opus 11 von Aram Chatschaturjan.

Die Ansprache hält in diesem Jahr erneut der Bürgermeister. Die Begrüßung der zahlreichen Gäste ist Stadtverordneten-Vorsteher Norbert Schübeler vorbehalten. Den Abend bereichern werden die Präsentation des Jahresrückblicks 2018 –erstellt von Martin Neudörfer vom Fotostudio fotofresh/ Schulstraße gemeinsam mit der städtischen Presse- und Informationsstelle- sowie die diesjährige Verleihung der „Auszeichnung für aktive Städtepartnerschaftsarbeit“ an einen Viernheimer Verein. Auch das Kultur- und Sportamt ist mit von der Partie mit Infoständen und einer Fotopräsentation mit Bildern von Viernheims Partnerstädten, von der Städtepartnerschaftsarbeit allgemein, die die Bedeutung von Partnerschaften auf kommunaler Ebene gerade in der heutigen Zeit unterstreichen sollen. Und der Verein Focus informiert über seine segensreiche Arbeit in unserer afrikanischen Partnerstadt in Burkina Faso.

Europa ist auch das Thema des Neujahrsempfangs. Das offizielle Motto lautet „Mein Europa“. Dazu Bürgermeister Baaß: „Europa ist nicht perfekt. Aber es ist das beste Europa, das es bisher gab, eine historisch einzigartige Phase von Frieden, Kooperation und Wohlstand.“ Alle Bürgerinnen und Bürger sind zum Neujahrsempfang – moderiert von Harald Hofmann- herzlich eingeladen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Die Stadt Viernheim begrüßt das neue Jahr mit gleich mehreren Veranstaltungen:
Neujahrsempfang am 11. Januar und Neujahrskonzert der Starkenburg Philharmoniker am 20. Januar um 17.00 Uhr im Bürgerhaus sowie mit gleich zwei traditionellen närrischen Empfängen: Stadtprinzessin des CdG am Sonntag, 6. Januar, und Prinzessin der Großen Drei am Sonntag, 13. Januar, jeweils um 14.11 Uhr im Ratssaal des Rathauses. Auch hierzu ergeht herzliche Einladung an alle Viernheimer Bürgerinnen und Bürger.