11. Konzertreihe mit Violinistin Jeanette Pitkevica: Tschaikowskis "Souvenir de Florence" und "Chaconne" von Johann Sebastian Bach

Auch 11. Konzertreihe mit hohem musikalischen Anspruch

"Die Wendezeit…" im Oktoberkonzert, Weihnachtskonzert am 26. Dezember in der evangelischen Auferstehungskirche

Dass es schon die 11. Konzertreihe in Folge ist, spricht für sich. Die Gründe hierfür sind schnell benannt: hohes künstlerisches Niveau, treues und musikkundiges Publikum sowie moderate Eintrittspreise.

Die sympathische Violinistin Jeanette Pitkevica und ihre Künstlerkolleginnen und -kollegen verstehen es vortrefflich, das Viernheimer Konzertpublikum immer wieder in ihren Bann zu ziehen. In einer gemeinsamen Pressekonferenz mit VHS-Leiter Klaus-Dieter Stöppel stellte die vielgefragte Künstlerin am Wochenende die 11. Konzertreihe im Einzelnen vor.

VHS-Leiter Klaus Stöppel würdigte dabei die hochkarätigen und tollen Konzertprogramme in der Vergangenheit und hofft auf eine erfolgreiche Fortsetzung dieser schönen Tradition in Viernheim.

Das erste Konzert der 11. Konzertreihe unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Matthias Baaß findet am Sonntag, 15. Oktober, um 17 Uhr in der Kulturscheune statt. Auf dem Programm ("Die Wendezeit…") stehen Werke von Richard Strauss, César Franck u.a. Komponisten.

Freuen darf man sich schon auf das traditionelle Weihnachtskonzert am 2. Weihnachtsfeiertag (Dienstag, 26. Dezember) ebenfalls um 17 Uhr in der evangelischen Auferstehungskirche. Im Mittelpunkt steht hierbei die bekannte "Chaconne" von Johann Sebastian Bach.

Weitere Termine: Frühlingskonzert am 4. März 2018, "Tanz und Gesang…" mit Violinistin Jeanette Pitkevica und Gitarrist Maximilian Mangold in der Kulturscheune. Ferner ein Sommerkonzert am 10. Juni 2018, "Souvenir de Florence von Peter Iljitsch Tschaikowski für Streichsextett in d-Moll, op. 70" in der Kulturscheune.

Es gelten folgende Eintrittspreise:

Vorverkauf: 15,- Euro (ermäßigt 11,- Euro)
Abendkasse: 17,- Euro (ermäßigt 13,- Euro)

Kartenvorverkauf bei:

VHS Viernheim 06204/988-402
"Café am Eck" 06204/9 19 68 99
Schwarz auf Weiß 06204/60 25 80


VHS- Leiter Klaus-Dieter Stöppel freut sich darüber, den treuen Viernheimer Konzertbesuchern eine weitere Konzertreihe präsentieren zu können.

"Der Geigerin Jeanette Pitkevica und ihren Musikfreunden ist es gelungen, in den zurückliegenden Konzertreihen den Zuhörern mit anspruchsvoller und außergewöhnlicher Musikliteratur das Genre Kammermusik näher zu bringen. Das ausgesprochen hohe künstlerische Niveau und die Vielfalt der Künstler und Instrumente haben den Konzertreihen eine erfreuliche große Publikumsresonanz beschert. Auch in der Konzertsaison 2017/2018 werden die Konzerte diesem hohen Anspruch gerecht."

Alle Viernheimer Konzertbesucher und Konzertbesucherinnen können sich bei diesem abwechslungsreichen Programm auf anregende und genussreiche Stunden freuen.