Altbatterien können in allen Verkaufsstellen von Neubatterien abgegeben werden

Aus gegebenem Anlass macht die städtische Presse- und Informationsstelle darauf aufmerksam, dass Altbatterien nach wie vor in allen Verkaufsstellen von Neubatterien abgegeben werden können.

Niemand muss zwanghaft zur Deponie fahren. Die Vertreiber / Verkaufsstellen von Neubatterien sind nach dem bundeseinheitlichen Batteriegesetz - Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Batterien und Akkumulatoren (BattG) - zur Rücknahme von Altbatterien verpflichtet. In dem entsprechenden Paragraph heißt es klipp und klar: Jeder Vertreiber ist verpflichtet, vom Endnutzer Altbatterien an oder in unmittelbarer Nähe des Handelsgeschäftes unentgeltlich zurückzunehmen.

Altbatterien können ab dem 2. Juli auch auf dem neuen Wertstoffhof des ZAKB (Am Lampertheimer Weg, am Standort des früheren Kompostplatzes / Kleinmüllsammelstelle) entsorgt werden. Hier gelten folgende Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Freitag von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr und von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Samstag 09:30 bis 15:00 Uhr. Dienstags und donnerstags ist der Wertstoffhof geschlossen.