AUTO-MOBIL Viernheim am kommenden Sonntag: Auch „Nachhaltigkeit“ ist ein wichtiges Thema

Von 13:00 bis 18:00 Uhr in der Viernheimer City

Bei der Veranstaltung „AUTO-MOBIL Viernheim“ am kommenden Sonntag in der Viernheimer City (13:00 bis 18:00 Uhr) ist neben 10 Autohäusern und rund 80 Neuwagen 16 verschiedener Automarken dieses Jahr das Zukunftsthema „Nachhaltigkeit“ ein Highlight. Viernheim ist eine stolze Brundtlandstadt, deshalb präsentieren und informieren neue Aussteller rund um das Thema Umweltschutz, E-Mobilität, Radverkehr und fairen Handel, heißt es in einer Pressemitteilung der städtischen Presse- und Informationsstelle.

Genau neun Vereine, Verbände und Büros widmen sich dem Thema Nachhaltigkeit. Beispielsweise die E-Mobilität – freie Infrastruktur Bergstraße e.V. (E-Mobilität zum Anfassen), oder der Naturheilverein Viernheim, Weinheim und Umgebung e.V. (Infostand: Gesundheitsförderung, Selbstheilungskräfte und Naturheilwesen, Übungen aus dem Qigong), der VRN und RNV (Tarife, Fahrpläne und neue Mobilitätsangebote im Verbundgebiet) oder der ADFC Viernheim (Infostand: Radverkehr, Tourismus und Verkehrssicherheit, Beratung zu Elektrofahrrädern und Reiseberichte).

Um E-Bikes, Kanu sowie Radwanderkarten dreht es sich beim Naturfreundeverein. Immer mehr Zeitgenossen interessieren sich für Car-Sharing. Dafür stehen kompetente Gesprächspartner am Infostand der Stadtwerke für Fragen und Auskünfte zur Verfügung. Colombo 3 fairer Handel eG bietet faire Produkte zum Kauf an. Eines der wichtigsten Nutztiere ist die Biene. Wer mehr darüber wissen möchte, kann sich am Infostand der Bienenfreunde oder beim Brundtlandbüro / Kompass (Viernheim summt, Verteilung bienenfreundliche Blumensamen / Verkauf von Stauden, Info Naturprojekte) umfassend informieren.

AUTO-MOBIL Viernheim – das ist ein Gemeinschaftsprojekt der Viernheimer City-Gemeinschaft, der städtischen Wirtschaftsförderung, des Vereins „Kompass“ und des Brundtlandbüros mit freundlicher Unterstützung mit gleich vier Sponsoren: Neitzel Werbeagentur GBR, Sparkasse Starkenburg, Stadtwerke Viernheim und Volksbank Darmstadt-Südhessen eG.

Angebot und Themen sind breit gefächert: Autoschau – buntes Rahmenprogramm – Shopping – Kinderunterhaltung – Livemusik – kulinarische Überaschungen – Weingenuss und Nachhaltigkeit.

Alle Bürgerinnen und Bürger sowie Besucher aus der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar sind hierzu herzlich eingeladen.