Bau einer neuen Kita im Bannholzgraben: Feldscheune macht Platz für neue Kita

Auch das "Leben" einer alten Scheune geht mal zu Ende

Vorige Woche waren die Tage der großen Feldscheune mit den zwei großen, grünen Scheunentoren in unmittelbarer Nachbarschaft zu Eissporthalle und Metropolitan International School (MIS) (Am Alten Weinheimer Weg 5) gezählt.

Für den angerückten Schaufelbagger mit seinen zwei großen Stahlzähnen war der Abriss kein Problem. Jetzt ist der Platz freigemacht für den Bau einer neuen Kindertagesstätte im Bannholzgraben, mit der laut Mitteilung von Erstem Stadtrat Jens Bolze voraussichtlich im Sommer diesen Jahres begonnen werden soll. "Gut, dass wir mit der dortigen Grundstückseigentümerin schnell vertragseinig wurden und die notwendige Grundstücksfrage für den Bau der Kita im Vorfeld problemlos lösen konnten."