chaiselongue-kunst und soziales" präsentiert: Converse String Quartett: Grieg – Schubert – Wolf - Haydn 11.2.2017

Kooperationsveranstaltung mit der VHS & Musikschule-Viernheim

Das Converse String Quartet ist ein junges Streichquartett mit Wurzeln in der Robert-Schumann Hochschule in Düsseldorf. Es vertritt eine neue Generation hochkarätiger klassischer Musiker, welche sich neben etablierten Konzertorten gerne auch in einer Szenekneipe oder in Clubs für ein Konzert zusammenfinden.

Ihre Art der inhaltlichen Vermittlung klassischer Musik durch Nähe zum Publikum bei gleichzeitiger Genauigkeit und Durchsichtigkeit im Spiel ist es, was das Converse String Quartet einzigartig macht. Die vier Musiker arbeiten mit dem Zentrum für Mediendidaktik sowie der Musikwissenschaftsabteilung der Universität Würzburg zusammen, mit deren Unterstützung ein Studiokonzert entstand, das live im Internet übertragen wurde. Ebenso traten sie beim Abschlusskonzert des Mozartlabors auf dem Mozartfest Würzburg auf. Auch das Klassikradio WDR3 wurde bereits auf die jungen Musiker aufmerksam und stellte das Ensemble in einer Sendung vor. Seit Oktober 2016 ist das Converse String Quartet Teil der Meisterklasse beim international renommierten Auryn Quartett an der Musikhochschule in Detmold, Weitere wichtige künstlerische Impulse erfolgten durch das Verdi Quartett und Gerard Causse.

KulturScheune, Wasserstr.20, 19.30h VVK 12.- €, AK 15.- €, SuS 8.-€


Weitere Infos unter: www.chaiselongue-viernheim.de