"chaiselongue-kunst und soziales" präsentiert: Steffen Mathes Quartett „Tribute to Chet Baker“

Jazz-Matinee - 5.11.2017 Kooperationsveranstaltung mit der VHS & Musikschule-Viernheim

 

"You make me smile with my heart"- noch bevor Chesney Henry Baker Jr. auch nur zur zweiten Zeile von "My Funny Valentine" ansetzte, wagte sein Publikum kaum noch zu atmen. Subtil, elegant und poetisch klang seine Trompete und ließ dabei keinen Zweifel an Chet Bakers Naturtalent, das keine Klischees bediente und sich deshalb immer so anhörte, als entstünden seine hingebungsvollen Melodien im gleichen Moment.

Dass Chet Baker zu den musikalischen Vorbildern von Steffen Mathes gehört, ist unüberhörbar. Der Heppenheimer Trompeter zeigt ein ausgeprägtes Faible für kühle Noblesse und sanft dahingehauchte Emotionalität und weiß mit einem warmen, lyrischen Sound zu begeistern.

Mit Manuel Seng am Piano, Maurice Kühn am Bass und Max Jentzen am Schlagzeug beeindruckt das Steffen Mathes Quartett mit viel solistischer Fantasie, gleichzeitig gelingt ihm mit einer überzeugenden Ensembleleistung eine tiefe Verbeugung vor einer der großen Legenden des Jazz.

KulturScheune, Wasserstr. 20, 11h,
VVK 15.- € , Tageskasse 17.- € , SuS 10.-€

Weitere Infos unter: www.chaiselongue-viernheim.de