Das ABC - Anderes Burnout Café wird ab Februar auch in Mannheim vertreten sein

Die Initiative für Gesundes Leistungsklima e.V. (IFGL e.V.) freut sich, dass ab dem 6.2.2018 von 19:30 bis 21.45 Uhr monatlich (immer am ersten Dienstag im Monat) für Interessierten und Betroffenen im Gesundheitstreffpunkt Mannheim e.V., Max-Joseph-Str. 1, 4. OG, Raum 7 ein ABC - Anderes Burnout Café angeboten wird.

ABCs bieten themenzentrierte Selbsterfahrung zu unterschiedlichen von den Teilnehmern bestimmten Fragestellungen an. Teilnehmer können in dem geschützten Raum neue, manchmal ungewohnte Verhaltensmuster üben und sich über deren Auswirkung auf sich und andere austauschen. Somit wird Selbsterfahrung planbarer. Dem Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern wird ausreichend Gelegenheit gegeben.

Dies Mal dreht sich neben dem allgemeinen Erfahrungsaustausch mit anderen alles um das Thema Achtsamkeit.

IFGL e.V. ist eine gemeinnützige Initiative, die 2013 in Neuss gegründet wurde und sich zur Aufgabe macht für ein gesundes Leistungsklima in Deutschland einzutreten. IFGL e.V. gründet und organisiert die ABC - Anderen Burnout Cafés im gesamten Bundesgebiet. Es bestehen bereits ABCs in Berlin, Köln, dreimal in München und ab jetzt auch in Mannheim. Die ABCs sind als Selbsthilfegruppen anerkannt und werden nach §20 SGB V gefördert. Bisher haben über 1500 Teilnehmer mit ihren Feedbackbögen zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der Idee beigetragen.

Weiter Information auf unserer Internetseite www.ifgl.net oder bei Frank Hennecke unter 0174 21 57 222 oder fh(at)ifgl.net.