Amt für öffentliche Sicherheit und Ordnung/Stadtwerke Viernheim GmbH: Entlastungssammler Viernheim - Beginn der Bauarbeiten in der Friedrich-Ebert-Straße

Vollsperrung ab Montag, 23. Mai

Die Kanalbauarbeiten des Entlastungssammlers Viernheim gehen in die nächste Bauphase in der Friedrich-Ebert-Straße weiter. Daher wird aufgrund der Arbeiten für die Zeit vom 23. Mai bis voraussichtlich 30.Juni die Friedrich-Ebert-Straße zwischen der Kreuzung Industriestraße und der Lorscher Straße vollständig für den Kraftverkehr gesperrt.

Der Fußgängerverkehr auf den Gehweg bleibt jeweils möglich, Radfahrer werden gebeten, bei Bedarf abzusteigen. Der Bereich zwischen Industriestraße inklusive des Kreisverkehrs in der Wasserstraße sollen ab dem 30. Juni wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Die Bauarbeiten in weiteren Verlauf der Friedrich-Ebert-Straße werden darüber hinaus bis vorläufig in den August andauern.

Der Verkehr wird über die Lorscher Straße – Werkstraße – Industriestraße - Neuer Weg und Wiesenstraße umgeleitet.

Damit in den umliegenden Straßen aufgrund der Vollsperrungen kein Schleichverkehr entsteht, ist aus Gründen der Verkehrssicherheit die Durchfahrt zwischen Wasserstraße und Friedrich-Ebert-Straße über die Friedrichstraße, Weihgartenstraße, Elisabethenstraße und Wiesenstraße für die Zeit der Sperrung nicht möglich. Es wird empfohlen, diesen Bereich weiträumig zu umfahren bzw. die beschilderte Umleitungsstrecke zu nutzen.

Buslinie 612

Neben dem Individualverkehr ist auch der Stadtbus Linie 612 betroffen.

Die Haltestellen „Hallenbad“, „Rathausstraße“, „TIB“ und „Friedhof“ können für die Dauer der Baumaßnahmen nicht bedient werden.