Amt für Stadtentwicklung und Umweltplanung: Reinigung der Fußgängerzone im Bereich Kettelerstraße

vom 28. bis 30. September

Durch ausgelaufenes Frittieröl wurde vor geraumer Zeit der verkehrsberuhigte Bereich der Kettelerstraße in Höhe der Hausnummern 4 bis 8 stark verschmutzt. Um die Spuren auf dem Pflaster weitestgehend zu beseitigen, wird von Mittwoch, den 28. September bis Freitag (30. September) eine Firma in diesem Bereich eine Reinigung durchführen. Die Firma, die auch das Pflaster der Fußgängerzone herstellt, wird mit einer Spezialmaschine mit Hochdruck die Flecken angehen. Die Arbeiten werden abschnittsweise ausgeführt: Um diese nicht zu behindern, werden die Anwohner gebeten, die Parkflächen in dieser Zeit frei zu halten. Behinderungen der Durchfahrt werden wahrscheinlich weitestgehend vermieden werden können. Sollte es dennoch zu Einschränkungen kommen, sind diese voraussichtlich nur von kurzer Dauer.