Brundtlandbüro: Radtour am Neckar entlang nach Heidelberg-Neuenheim

Angebot des ADFC im Rahmen des STADTRADELNS am 19. September

Auf eine Radtour des ADFC möchte das Brundtlandbüro aufmerksam machen, bei der sich Interessierte sportlich betätigen können.

Möglichst viele Bürgerinnen und Bürger auf das Rad bringen und als Brundtlandstadt einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten, das möchte die Stadt Viernheim mit ihrer Teilnahme an der Fahrradkampagne STADTRADELN vom 04. September bis 24. September. Die Teams, die die meisten Kilometer erradeln, erhalten ein Preisgeld, das selbstgewählten karitativen Institutionen und Projekten zu Gute kommen soll. Jeder Kilometer zählt!

Aktionen im Veranstaltungszeitraum

Eine weitere Möglichkeit, Kilometer für die Stadt Viernheim zu sammeln, ist eine Radtour nach Heidelberg am 19. September, zu der der ADFC einlädt. Von Viernheim aus führt die Route über Straßenheim, vorbei an Wallstadt nach Ilvesheim zum Neckar. Von hier ab geht es weiter auf dem ‚Neckartal-Radweg‘ nach Edingen zur sehenswerten “Fischkinderstube“ im kleinen Naturschutzgebiet. In Wieblingen fahren die Radbegeisterten über das rechte Neckarufer zum historischen Marktlatz in Neuenheim, wo eine Mittagsrast einlegt wird. Bei der Rückfahrt wird flussabwärts über Schwabenheim, Ladenburg und Heddesheim zurück nach Viernheim gefahren.

Die Tourlänge beträgt 55 Kilometer auf ebenem Gelände und ist mit normaler Kondition gut zu bewältigen (Kategorie zwei).
Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz OEG-Haltepunkt, Walter-Gropius-Allee (ehemalige Eissporthalle).

Die Teilnahme ist gemäß der aktuellen Corona-Bestimmungen möglich, es gilt „3G“ (getestet, geimpft oder genesen), die Teilnehmenden werden namentlich erfasst.
Es ist keine gesonderte Anmeldung erforderlich. Für Rückfragen steht Günter Aufdermauer unter der Telefonnummer 0172 4503931 oder per E-Mail unter gerne zur Verfügung.


Anmeldung zu STADTRADELN

Eine Anmeldung ist unter www.stadtradeln.de  möglich und dauert nur 5 Minuten. Interessierte registrieren sich mit einer E-Mail-Adresse und einem Benutzernamen. Teilnehmende können die gesammelten Rad-Kilometer beispielsweise einmal pro Woche oder auch täglich im Aktionszeitraum in ihrem Account auf www.stadtradeln.de eintragen. Ebenso ist es möglich, die App „STADRADELN“ herunterzuladen, um die Kilometer direkt beim Fahrradfahren mit dem Smartphone per Tracking zu übertragen.

Im Rahmen von STADTRADELN finden weitere zahlreiche Aktionen rund ums Rad statt. Mehr Informationen zu den Spielregeln, verschiedenen Aktionen und Ergebnissen sind unter www.stadtradeln.de/viernheim und www.viernheim.de sowie unter www.facebook.com/viernheim.de zu finden.

Rückfragen und Hilfe bei der Anmeldung für das STADTRADELN im Brundtlandbüro unter der Telefonnummer 06204 988-222 oder bei Kompass Umwelt- und Energieberatung e.V. unter der Telefonnummer 06204 8551.