Die Kinderseite ist online unter www.viernheim.de/kinderseite

Viele Angebote und Ideen für die Gestaltung der Sommerferien 2020 für die ganze Familie

Sofort weiter zur Kinderseite unter www.viernheim.de/kinderseite


Informationen:

Aufgrund der bestehenden Pandemie mussten vor einigen Wochen die Ferienspiele sowie das Feriendomizil der städtischen Jugendförderung für die bevorstehenden Sommerferien abgesagt werden. Eine Durchführung in gewohnter Weise wäre aufgrund der vielen Auflagen und Bestimmungen nicht möglich gewesen.

"Die Betreuung der Kinder über einen sechswöchigen Zeitraum ist für viele Eltern so schon schwierig genug", erklärt Baaß die Situation. Daher umso erfreulicher, den Eltern, die in Sachen Kinderbetreuung gerade in den zurückliegenden Monaten stark gefordert waren, nun ein alternatives Beschäftigungs- und Freizeitangebot für Grundschulkinder in den Sommerferien unter den derzeit möglichen Gegebenheiten anbieten zu können. Sein besonderer Dank gelte der städtischen Jugendförderung, der es gelungen sei, gemeinsam mit ca. 30 Jugendleiter*innen und in Kooperation mit den Viernheimer Vereinen und Institutionen in kurzer Zeit ein buntes Ersatzprogramm unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln für die bevorstehenden Ferien auf die Beine zu stellen, "nur eben anders als sonst", erklärt der Bürgermeister.

Denn das Ersatzprogramm habe mit dem klassischen Feriendomizil und den Ferienspielen sowie einer Betreuung von montags bis Freitag von 8 bis 17 Uhr nicht mehr viel zu tun".

Im Rahmen einer Pressekonferenz wurden die rund 40 Spiel-, Bastel-, Werk- und Erlebnisaktionen für Kinder zwischen 6 bis 12 Jahren vorgestellt, die in den kompletten Sommerferien vom 6. Juli bis 14. August überwiegend im Treff im Bahnhof (TiB) in Kleingruppen stattfinden werden.

Weitere Veranstaltungen werden durch die Viernheimer Vereine und Institutionen hinzukommen.

Eigens für das Ferienangebot der Jugendförderung wurde eine eigene Kinderseite auf der städtischen Homepage eingerichtet, die ab Donnerstag (25. Juni) unter www.viernheim.de/kinderseite  online ist und in unterschiedlichen Kategorien viele Angebote und Ideen für die Gestaltung der Sommerferien 2020 für die ganze Familie bereithält.

"Es lohnt sich, immer mal wieder auf der Seite vorbei zu schauen, da regelmäßig Inhalte aktualisiert, weitere Programmangebote veröffentlicht und neue Beiträge eingefügt werden" erklärt Anne Knapp, die gemeinsam mit Christian Stumpf das Ersatzprogramm zusammengestellt hat.