Impfzentrum Bensheim nimmt ab 09. Februar Betrieb auf

Bürgermeister Matthias Baaß informiert zum Sachstand Impfzentrum für den Kreis Bergstraße in Bensheim

Impfung der Viernheimerinnen und Viernheimer ab dem 80. Lebensjahr

Das Impfzentrum des Landes Hessen in Bensheim, organisiert vom Kreis Bergstraße, wird am Dienstag, den 9. Februar 2021, seinen Betrieb aufnehmen.

In einer Mitteilung hat das Land Hessen gleichzeitig darauf hingewiesen, dass der Impfstoff bisher nur in einer begrenzten Menge zur Verfügung steht und es deswegen einige Zeit dauern wird, bis alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises im Alter ab 80 Jahren versorgt sind.

Eine Terminvergabe ist ab Mittwoch, den 3. Februar 2021, möglich.

Die zuvor nötige Registrierung kann auch schon jetzt vorgenommen werden. Beides erfolgt entweder über die Rufnummern 0611 505 92 888 oder 116117.

Oder über die Anmeldeportale www.impfterminservice.hessen.de oder www.impfterminservice.de. Eigens zur Unterstützung der ab 80-Jährigen Bürgerinnen und Bürger in Viernheim hat die Stadt Viernheim ein Servicetelefon eingerichtet.

Dieses Servicetelefon des SeniorenBüros steht für Fragen rund um das Thema Corona-Impfung unter den Rufnummern 06204 988-236 oder 06204 988-336 montags bis freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr sowie montags bis donnerstags von 14:00 bis 15:30 Uhr zur Verfügung.