Osterferiendomizil (6 bis 12 Jahre)

Das Osterferiendomizil, ein Ganztagsangebot für Kinder, findet in der Woche vom 14.04. bis 17.04.20 statt.

Hier können Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren eine erlebnisreiche Ferienwoche bei der Jugendförderung Viernheim im „Treff im Bahnhof“ (T.i.B) verbringen.

Drucksache

Wir alle kennen Bücher, haben welche zu Hause, finden sie in Büchereien oder Buchhandlungen, blättern darin, lesen daraus, erleben Abenteuer mit ihnen und informieren uns durch sie.

Bücher gab es nicht immer. Wenn Menschen vor 20.000 Jahren etwas „lesen“ wollten, dann gingen sie in eine Höhle und schauten sich Zeichnungen an, die dort jemand an die Wand gemalt hatte. Später wurden Schriftzeichen in Stein gemeißelt oder auf Schriftrollen gemalt.

Im Mittelalter wurden Neuigkeiten, Geschichten und wichtige Informationen lange nur mündlich weitergegeben. Lesen und Schreiben konnten die wenigsten. Und Bücher gab es auch so gut wie keine. Die wurden nämlich mühsam mit der Hand geschrieben. Das dauerte sehr lange und machte die Bücher sehr wertvoll. Dann hatte einer eine gute Idee: Johannes Gutenberg erfand den Buchdruck. Dadurch standen endlich vielen Menschen Bücher zur Verfügung. Und uns heute auch.

Wie macht man Papier? Wie entsteht ein Buch? Und wie kommen die Buch-staben da rein? Diesen und vielen weiteren Fragen werden wir im Laufe der Woche nachgehen und natürlich dabei ganz viel selbst ausprobieren..

Im Teilnehmerbeitrag von 80,- Euro/ Woche sind das Mittagessen, der Nachmittagssnack, die Getränke, alle Materialkosten, eine qualifizierte Betreuung sowie eine Versicherung enthalten.

Die Teilnehmer/-innen können von Dienstag bis Freitag in der Zeit von 08.00 Uhr bis 9.00 Uhr im TiB, Friedrich-Ebert-Straße 8, 68519 Viernheim, eintreffen (Notdienst ab 07.30 Uhr bitte extra anmelden). Programmende ist täglich um 16:00 Uhr.

Die schriftliche Anmeldung bei gleichzeitiger Zahlung des Teilnehmerbeitrags erfolgt im T.i.B, Friedrich-Ebert-Straße 8, 68519 Viernheim.
Anmeldeschluss ist der 30.03.2020.