Stadtfest und Citylauf entfallen in diesem Jahr

Die städtische Pressestelle teilt mit, dass in diesem Jahr die beiden für den Monat Juni geplanten Veranstaltungen Stadtfest und Citylauf entfallen.

Bürgermeister Matthias Baaß: "Aufgrund der bereits nötigen weiteren Vorbereitungen, die auch finanzielle Konsequenzen haben, war es jetzt notwendig zur Durchführung des Stadtfestes 2020 zu entscheiden.“ Im Moment, so Baaß, sei nicht absehbar, wann die Pandemie ein Ende haben wird, „die Fachleute gehen von langen Zeiträumen aus, zu denen es keine Veranstaltungen geben sollte, an denen viele Hundert oder Tausende von Menschen teilnehmen.“

Stand heute sei damit zu rechnen, dass es Anfang Juni 2020 (dem bisher für das Stadtfest geplanten Termin) auf jeden Fall nicht sinnvoll ist, eine Veranstaltung der Größenordnung eines Stadtfestes durchzuführen. Aus diesem Grund hat Bürgermeister Matthias Baaß heute entschieden, dass es im Jahr 2020 kein Stadtfest geben wird. Baaß: „Allen, die in den letzten Wochen dafür bereits aktiv in die Vorbereitungen eingebunden waren, insbesondere dem Festbeirat, möchte ich für Ihr Engagement danken. Ob das Stadtfest dann, abweichend vom bisherigen Rhythmus, in 2021 stattfindet, wird noch zu einem späteren Zeitpunkt festzulegen sein.“

Abgesagt wird auch der ebenfalls für Juni 2020 geplante Citylauf.