Stellenangebot: Position im Bereich Neubau von Straßen, Wegen, Plätzen und Ingenieurbauwerken

Bewerbung bis 12.06.2022

Die rund 35.000 Einwohnerinnen und Einwohner Viernheims leben in einer Stadt, die sich durch eine kompakte Siedlungsstruktur auszeichnet. Charakteristisch ist ein Nebeneinander groß- und kleinstädtischer Strukturen sowie Industrie- und großflächige Einzelhandelsnutzungen und eine sehr gute Anbindung an das Verkehrsnetz. Die südhessische Stadt Viernheim liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zu Mannheim und inmitten des Wirtschafts- und Ballungsraumes Metropolregion-Rhein-Neckar und verfolgt seit Jahren Ziele der nachhaltigen ökologischen Stadtentwicklung.

Beim Amt für Stadtentwicklung und Umweltplanung ist ab sofort eine Position im Bereich

Bauingenieurwesen
Neubau von Straßen, Wegen, Plätzen und Ingenieurbauwerken

zu besetzen.

Für fachliche Fragen steht der Amtsleiter, Herr Ewert, unter 06204/988-293 zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich an das Hauptamt - Abteilung Personal, Frau Ehret (06204/988-242).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Das Hessische Gleichberechtigungsgesetz und der Chancengleichheits- und Gleichstellungsplan der Stadt Viernheim befördern die Erhöhung des Frauenanteils in Entgeltgruppen und Leitungsfunktionen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind.

Für die ausgeschriebene Stelle sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Eine Teilzeitbeschäftigung ist gemäß § 9 Abs. 2 HGlG grundsätzlich möglich.

Wegen umfangreichem Außendienst auch in unebenem Gelände Viernheims ist entsprechende Trittsicherheit und Beweglichkeit notwendig. Nähere Informationen zur Stadt Viernheim und der attraktiven Metropolregion Rhein-Neckar finden Sie unter www.viernheim.de bzw. www.m-r-n.com.

Sind Sie interessiert an dieser verantwortungsvollen Tätigkeit?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 12.06.2022 über unser Bewerbungsportal https://jobs.viernheim.de/6g6zt