Trauerbeflaggung am Rathaus: Reaktion auf die schrecklichen Geschehnisse in Hanau

Der Hessische Innenminister hat soeben Trauerbeflaggung für das ganze Land angeordnet

Der Hessische Innenminister hat soeben Trauerbeflaggung für das ganze Land angeordnet. Er reagiert damit auf die schrecklichen nächtlichen Geschehnisse in Hanau.

Vor dem Rathaus Viernheim wehen die Fahnen auf Halbmast.

Bürgermeister Matthias Baaß: „In Hanau ist Schreckliches passiert, meine Gedanken sind bei den vielen betroffenen Familien, deren Angehörige das Haus fröhlich verlassen haben und nun nicht mehr zurückkehren. Wir müssen nun in Ruhe die weiteren Ermittlungen abwarten, dann aber kluge Entscheidungen treffen. Falls es zutrifft, dass Rassenhass das Motiv des Täters war, dann muss allen, die dafür den Nährboden in Politik und Gesellschaft legen, die Grundlage dafür entzogen werden.“