Einladung zum Stadtspaziergang mit dem Beteiligungsforum Handicap

oder: wie ist es eigentlich mit Krücken, Rollator oder Rollstuhl unterwegs zu sein? Ausprobieren können Sie das am 31. August 2019 von 11 bis 13 Uhr

Das Beteiligungsforum Handicap lädt alle Interessierten zu einem Stadtspaziergang der besonderen Art ein.

Sie haben bestimmt schon einmal jemanden mit einem Rollator, Blindenstock oder mit einem Rollstuhl gesehen. Wenn Sie genau hingeschaut haben, ist Ihnen vielleicht aufgefallen, wie beschwerlich manche (unscheinbaren) Barrieren für Menschen mit Handicap sind.

Aber können Sie sich vorstellen, wie es sich anfühlt, diese Barrieren überwinden zu müssen?

Dazu haben Sie am 31. August 2019 die Gelegenheit. Von 11 - 13:00 Uhr stehen Ihnen vor dem Weltladen auf dem Apostelplatz Rollatoren, Blindenstöcke und Rollstühle zur Verfügung. Es gibt auch einen kleinen Parcours, der die meisten alltäglichen Barrieren abbildet.

Schaffen Sie es, die Barrieren zu meistern? Mutige und Kräftige können sich auch an der Rollstuhlfahrerrampe vor dem Rathaus ausprobieren.
Das Beteiligungsforum möchte sich schon an dieser Stelle beim Sanitätshaus Hernandez & von Sack für das Bereitstellen der Hilfsmittel bedanken.

Seien Sie neugierig und kommen Sie vorbei! Das Beteiligungsforum Handicap freut sich über ein große Teilnahme.