Faktencheck jetzt auch im Internet: Bürgermeister Baaß mit den Antworten des Finanzministers nicht zufrieden

Kommunaler „Schutzschirm“/Hessenschau-Interview mit Finanzminister Thomas Schäfer: „Halbe Sau genommen – ein Pfund Hackfleisch zurück?“

 

Mit den Antworten von Hessens Finanzminister Thomas Schäfer in der Hessenschau zum Thema „Kommunaler Schutzschirm und Viernheim“ gibt sich Viernheims Bürgermeister Matthias Baaß nicht zufrieden.

„Der Minister ist auf die eigentlichen Fragen des Moderators gar nicht eingegangen, hat um den heißen Brei herumgeredet. Das konnten wir bei einem gemeinsamen Faktencheck mit der Presse kürzlich deutlich vor Augen führen“, lässt Baaß die Aussagen des Finanzministers nicht auf sich ruhen. Der Faktencheck ist nun auch per Film in Szene gesetzt – für alle Nutzer dieses Mediums.

„Dies dient unseren Bemühungen, das eigentliche Problem anzupacken, Finanzstrukturen zu ändern, ein Ausbluten der Kommunen zu verhindern! Die Gemeinden können nur überleben, wenn sie über eine ausreichende Finanzausstattung verfügen. Ansonsten wird die Lage bedrohlich“, betont Baaß mit Nachdruck. 

Den Faktencheck finden Sie auf unseren Seiten zum Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterKommunalen Schutzschirm