Gemeinsame Neujahrsgratulationen

Viernheims Bürgerinnen und Bürger haben auch in diesem Jahr wieder Gelegenheit, sich an der Aktion „Gemeinsame Neujahrsgratulationen“ zu beteiligen.

 Viernheims Bürgerinnen und Bürger haben auch in diesem Jahr wieder Gelegenheit, sich an der Aktion „Gemeinsame Neujahrsgratulationen“ zu beteiligen.

Wer mitmachen will, kann sich bei der Stadtverwaltung in eine Liste eintragen und einen Betrag (mindestens 5,-- Euro) spenden. Die eingegangene Summe wird dann für soziale Zwecke verwendet.

Um mit den gespendeten Geldern möglichst vielen Hilfebedürftigen eine kleine Freude bereiten zu können, appelliert die Stadtverwaltung an die Bevölkerung, Geschäftsleute und Vereine, von dieser Möglichkeit regen Gebrauch zu machen.

Die Einzeichnungsliste liegt in der Zeit vom 4. bis 28. Dezember im Zimmer 110 des Rathauses (1. OG, Hauptamt) offen. Die Namen der Personen, die sich in die Liste eingetragen haben, werden dann am Samstag, 30. Dezember, in den Zeitungen veröffentlicht.