Innenstadt/EU-Förderprogramm Lokale Ökonomie: Urkundenübergabe an "Salerno"

Attraktivere Gestaltung des Außenbereichs der Pizzeria "Salerno"

Ein weiterer erfolgreicher Teilnehmer am EU-Förderprogramm Lokale Ökonomie unter dem Motto "Investition in Ihre Zukunft" wurde jetzt ausgezeichnet: Für seine Bemühungen um eine attraktivere Gestaltung des Außenbereichs der Pizzeria "Salerno" erhielt Michele Manniello (Mitte) die entsprechende Urkunde aus den Händen von Wirtschaftsförderer Alexander Schwarz (links) und der Projektbeauftragten Karin Maliske vom Verein Förderband (rechts).

Damit hat sich die Zahl der abgeschlossenen Investitionen im innerstädtischen Bereich, die mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (Efre) bezuschusst wurden, auf 15 erhöht.

Seit 2010 gibt es dieses Förderprogramm für die Viernheimer City, das in diesem Jahr ausläuft. Noch bis Ende November 2013 können von kleinen und mittleren Unternehmen Mittel aus dem EU-Topf zur Existenzgründung oder Standortsicherung beantragt werden.

Informationen und begleitende Beratung zur Antragstellung gibt es bei Karin Maliske unter Telefon 9 11 25 60 oder per Mail an k.maliske(at)foerderband-viernheim.de.