Klimaschutz / Kulturwandel: Climate Culture Lab in Viernheim:

Am Samstag, 4. November, von 9.00 bis 17.00 Uhr im Forum der Senioren

Wer mitmachen will ist herzlich willkommen. Es sind noch Plätze frei!

Das Klima-Bündnis, seine Projektpartner und das Brundtlandbüro der Stadt Viernheim laden zur KlimaKultur-Werkstatt (Climate Culture Lab) am Samstag, 4. November, herzlich ein. Diese findet von 9.00 bis 17.00 Uhr im Forum der Senioren (Spitalplatz 3-5) statt. Die Werkstatt setzt Impulse für die fortlaufenden und ganzheitlichen Prozesse des KlimaKultur-Wandels. Sie lädt ein zu persönlichem Austausch und Dialog mit Gleichgesinnten in der Kommune sowie zu selbstgesteuertem Lernen. Die Teilnahme einschließlich Verpflegung ist kostenfrei.

Meistens stehen technische Aspekte im Fokus des kommunalen Klimaschutzes, während es für die kulturellen Herausforderungen keine Lösungsansätze gibt. Hier setzt die CCL-Werkstatt an. Welche Auswirkungen haben meine täglichen beruflichen und privaten Entscheidungen? Wie kann ich meine Handlungsmuster erkennen und aufbrechen? Welche Veränderungskompetenzen sind dafür nötig? Zusammen mit hoffentlich vielen Bürgerinnen und Bürgern wollen die Veranstalter den Begriff KlimaKultur-Wandel beleuchten und mit Leben füllen.

Anmeldung unter: www.climateculture-lab.de
Die Anmeldung ist kostenfrei und erfolgt in zwei Schritten: Registrieren Sie sich zunächst auf der CCL-Plattform und melden sich dort bis zum 27. Oktober für die Kommunale Werkstatt Viernheim an. Die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist begrenzt.


Kontakt
Philipp Granzow, +49 62 04 988-379, pgranzow(at)viernheim.de