Metropolregion Rhein-Neckar - Eine starke Allianz

Infofilm dokumentiert die enge Verzahnung Viernheims mit der Metropolregion Rhein-Neckar

Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins "Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar e.V." am 20. März im Viernheimer Bürgerhaus hat die Stadtverwaltung einen 7-minütigen Infofilm der Firma Pionierfilm GmbH (Viernheim, Großer Stellweg 24) gezeigt, der die vielfältigen Vernetzungen der Stadt Viernheim mit der Metropolregion in unterschiedlichen Bereichen an gleich mehreren konkreten Beispielen eindrucksvoll dokumentiert.

Dazu Bürgermeister Matthias Baaß: "Anhand der vielen Beispiele ist deutlich geworden, was alles entstehen kann, wenn Zusammenarbeit von Städten mit der Metropolregion und von der Metropolregion mit den Städten funktioniert. Es ist ein großer Mehrwert für alle. Alleine wäre das gar nicht umsetzbar. Deswegen kann ich nur dazu aufrufen, sich noch mehr in der Metropolregion zu engagieren. Das nutzt uns allen!"

Interessierte können sich den Filmstreifen anschauen unter YouTube: https://youtu.be/6gQpCjNoNzQ oder direkt auf der Startseite unter www.viernheim.de.



Die Metropolregion Rhein-Neckar gehört mit über zwei Millionen Einwohnern zu den stärksten Wirtschaftsräumen Deutschlands. Die Akteure der Region arbeiten immer mehr zusammen. Das ist gut für Bürger und Unternehmen. Unter dem Motto aus der Region für die Region profitieren die Metropolregion und Viernheim voneinander. Viernheim ist wirtschaftlich eng verzahnt mit der Metropolregion. Grenzen spielen hier keine Rolle.