Monat des Ehrenamts vom 01.09. bis 30.09.2018

Stadtverwaltung: Infostand am 25. August auf dem Wochenmarkt

Am Samstag, 25. August, von 9 bis 12 Uhr informieren Bedienstete der Stadtverwaltung, Mitwirkende der Steuerungsgruppe Bürgerkommune sowie beteiligte Vereine, Gruppen und Institutionen umfassend über den „Monat des Ehrenamts“. Anzutreffen sind die engagierten Akteure am Infostand der Stadtverwaltung unter dem blau-weiß-roten Marktschirm in Höhe des Hallenbad-Eingangs.

Der diesjährige „Monat des Ehrenamts“ findet vom 1. bis 30. September statt und steht unter dem Motto: „Demokratie heißt mitgestalten“. Auf dem Programm stehen über 40 Einzelveranstaltungen! Und der Treff im Bahnhof (T.i.B.) bietet gleich acht Veranstaltungen an. Alle Bürgerinnen und Bürger sind zum Besuch des Infostandes herzlich eingeladen. Infoflyer liegen aus und werden kostenlos abgegeben.

Viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich ehrenamtlich und freiwillig in Vereinen und Verbänden, übernehmen Verantwortung für sich und die Gesellschaft und stabilisieren damit unsere Demokratie.

Die Veranstaltungsreihe „Monat des Ehrenamts – Demokratie heißt mitgestalten!“ will in diesem Zusammenhang vor allem auf die Vielfalt ehrenamtlichen Engagements aufmerksam machen, den Blick hinter die Kulissen ermöglichen und Lust auf bürgerschaftliches Engagement wecken. Sie will außerdem die vielen ehrenamtlich Aktiven mit ihren Tätigkeiten und Leistungen fürs Gemeinwohl sichtbar und so einer öffentlichen Wertschätzung zugänglich machen.

Nach dem Jahr 2015 gibt es nun den zweiten Monat des Ehrenamts. Diesmal unter dem Motto „Demokratie heißt mitgestalten“. Vereine, Selbsthilfegruppen, Initiativen und Institutionen bieten die Möglichkeit der Teilhabe an der Gesellschaft. Das ist neben dem je eigenen Zweck etwas, das alle Vereine und Initiativen in einer Demokratie ausmacht.

Die Vielfalt der Vereine und ehrenamtlichen Projekte in Viernheim wird im Monat des Ehrenamts deutlich. Hier wird in vier Wochen gezeigt, was überall jeden einzelnen Tag des Jahres geleistet wird.

Alle, denen Vereinsarbeit und ehrenamtliches Engagement vielleicht noch fremd sind, haben in diesen vier Wochen die Gelegenheit, verschiedene Vereine und Initiativen ganz unverbindlich kennenzulernen. Die Vereine und Initiativen präsentieren ihre Arbeit und bieten Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme. Darüber hinaus wird deutlich, dass viele ehrenamtliche Initiativen und Vereine zusammenarbeiten und sich vernetzen – nicht zuletzt dank der unterstützenden Tätigkeit der Stadt Viernheim.

Das Programm finden Sie unter: https://www.viernheim.de/unsere-buerger/viernheimzummitmachen/monat-des-ehrenamts.html