Musikalische Reise nach "Bella Italia"

Neujahrskonzert der Starkenburg Philharmoniker am kommenden Sonntag im Bürgerhaus

Beginn 17 Uhr (Einlass 16:30 Uhr) - Kartenvorverkauf bei den Stadtwerken Viernheim

Alle freuen sich schon auf das Neujahrskonzert der Starkenburg Philharmoniker am kommenden Sonntag im Viernheimer Bürgerhaus. Nach einem Glas Sekt startet die Reise nach "Bella Italia". Als Solisten glänzen die Sopranistin Sarah Cossaboon und der mexikanische Tenor Antonio Rivera. Sarah Cossaboon erhielt vom New England Conservatory of Music ihr Master-Diplom und war während ihres Bachelor-Studiums an der College of New Jersey Stipendiatin eines internationalen Austausches an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Tenor Marco Antonio studierte in Mexiko Gesang, bevor er 2003 nach Deutschland kam, hier seitdem Unterricht erhielt und viele Meisterkurse besuchte. 2007 gewann Antonio Rivera das Hermann-Prey-Stipendium und 2009 den Förderpreis der Kammeroper Köln.

Freuen darf sich das Publikum auch auf das meisterhafte Tanzpaar Eugen Plotnikov und Sophie Schütz im Standard- und Latein-Tanz.

Weitere Infos unter www.starkenburg-philharmoniker.de

Kartenverkauf:
Stadtwerke Viernheim GmbH
Industriestr. 2, Tel.: 06204/989-166