Selbsthilfegruppe "Anonyme Alkoholiker": Ab 2018 Treffen an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat

Die Selbsthilfegruppe "Anonyme Alkoholiker" (Viernheim) trifft sich ab dem kommenden Jahr nur noch an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr im T.i.B. (Friedrich-Ebert-Straße).

Anonyme Alkoholiker sind eine Gemeinschaft von Männern und Frauen, die miteinander ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen, um ihr gemeinsames Problem zu lösen und anderen zur Genesung vom Alkoholismus zu verhelfen. Die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit ist der Wunsch, mit dem Trinken aufzuhören. Die Gemeinschaft kennt keine Mitgliedsbeiträge oder Gebühren; sie erhält sich durch eigene Spenden. Hauptzweck ist, nüchtern zu bleiben und anderen Alkoholikern zur Nüchternheit zu verhelfen.

Kontakt: www.anonyme-alkoholiker.de