Städtische Musikschule/Jugendförderung: Rock-Pop und Hip-Hop im TiB

Konzert der städtischen Musikschule in Zusammenarbeit mit der Jugendförderung. Am kommenden Freitag, 12. Mai, um 17.00 Uhr - Eintritt frei!

Alle sollen auf ihre Kosten kommen - Jugendliche und junggebliebene Erwachsene. Musikschulleiter Runár Emilsson ist sich sicher, einen ausgewogenen Mix für alle "Geschmäcker" gefunden zu haben. "Beim Konzert am kommenden Freitag im TiB haben gleich mehrere Bands, die Hip-Hop-Tanzgruppe sowie der Rock-Pop-Chor "music4future" ihren Auftritt. Die meisten Stars werden nicht von heute auf morgen geboren. Es ist ein langer und oft holpriger Weg, bis es so weit ist. So geht es den Schülerinnen und Schülern der Viernheimer Musikschule und den vielen jungen Menschen, die sich in ihrer Freizeit mit Musik auseinander setzen."

Deshalb veranstaltet die Musikschule gemeinsam mit der städtischen Jugendförderung ein Konzert mit vielen verschiedenen Formationen. "Genießen Sie einen Abend mit musikbegeisterten und motivierten Musikern, die die Zukunft noch vor sich haben. In der Pause kümmert sich die Jugendförderung an der Bar um den Verkauf von Snacks und Getränken", wirbt Emilsson die Werbetrommel.

Das Konzert findet am kommenden Freitag, 12. Mai, um 17.00 Uhr im TiB statt. Alle Musikfreunde sind hierzu herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Info:
Städtische Musikschule Viernheim
Tel.: 06204 988-406

E-Mail: musikschule(at)viernheim.de
www.musikschule-viernheim.de