"Tag der offenen Tür" in der städtischen Musikschule am 24. Februar: Erst informieren, dann musizieren!

Städtische Musikschule Viernheim hat viel zu bieten +++ Musikalisches Rahmenprogramm im Vortragsaal startet um 12.30 Uhr

Am 1. April 2018 startet an der Musikschule Viernheim ein neues Schulsemester. Optimaler Anlass für all jene, die schon immer mal aktiv musizieren und ein Instrument erlernen möchten, sich über das ausgesprochen vielfältige Angebot der städtischen Musikschule zu informieren. Am besten gleich beim Tag der offenen Tür am Samstag, 24. Februar, von 12.00 bis 15.00 Uhr.

"Zu diesem Informationstag sind alle Bürgerinnen und Bürger, Erwachsene und Kinder gleichermaßen herzlich eingeladen", rührt Musikschulleiter Rúnar Emilsson die Werbetrommel. "Wir wollen die Arbeit der Viernheimer Musikschule in ihrer gesamten Bandbreite vorstellen. Die einzelnen Fachbereiche werden in kurzweiligen Musikvorträgen im Vortragsraum der Musikschule/VHS mit den Schülerinnen und Schülern ihr Können zeigen. Für die Unterrichtsberatungen stehen erfahrene Musikpädagogen der Schule zur Verfügung. Von der Känguru- Musik für die Kleinsten über die Musikalische Früherziehung bis Einzel-Instrumentalunterricht und Gesang wollen wir alle Bereiche präsentieren. Und selbstverständlich auch zeigen, wie man Musik macht, wie man welches Instrument spielt."

Dieser Informationstag kann für Eltern auch eine Entscheidungshilfe dafür sein, welches Instrument am besten für Tochter und Sohn geeignet ist. Schlagzeug oder Bratsche, Cello oder Saxophon, Harfe oder Posaune? Oder doch gleich die klassische Variante: Flöte und Klavier? Einfach kommen und informieren, heißt es in einer Pressemitteilung der städtischen Presse- und Informationsstelle. Natürlich können alle Instrumente ausprobiert werden.


"Beim Tag der offenen Tür können interessierte Besucher und Eltern unverbindlich und in einer angenehmen und entspannten Atmosphäre mit ihren Kindern das Gespräch mit den Lehrkräften oder der Schulleitung suchen. Lernen Sie uns auf diesem Weg persönlich kennen und lassen Sie sich umfassend beraten. Probieren Sie gerne ein Instrument aus! Gerne können wir auch einen Termin für Schnupperstunden vereinbaren", macht Emilsson Mut zum aktiven Musizieren.

Das musikalische Rahmenprogramm findet auf der Bühne im Vortragssaal der Musikschule in Bürgerhaus statt. Die Kinder aus der Musikalischen Früherziehung eröffnen das Programm um 12.30 Uhr.

Kontakt: Rúnar Emilsson, Leiter der Städtischen Musikschule Viernheim, Tel. 06204 988-409.

Zur Information:

Von der Känguru-Musik über die Musikalische Früherziehung zur professionellen Gesangsausbildung - die städtische Musikschule hat viel zu bieten:

Känguru-Musik (für Kinder von 18 Monaten bis zu 4 Jahren)
Ziel ist hier, die Kinder früh an die Musik, das Singen und das musikalische Gestalten heranzuführen. Der Unterricht (vor- und nachmittags) findet gemeinsam mit einem Elternteil statt.

Musikalische Früherziehung Mfe (für Kinder ab 4 Jahren)
Die Kinder kommen hier alleine zum Unterricht. Sie werden aufbauend an alle Elemente des Musizierens herangeführt bis zur Instrumentalwahl, die sich daran anschließt.

Musikalische Grundausbildung (für Kinder im Grundschulalter bzw. Erwachsene)
Angebot für einen Einstieg in das allgemeine Musizieren, bevor man sich für ein Instrument entschieden hat.

Schnuppersemester
Darunter versteht man die Orientierungsphase für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, welche auf der Suche nach ihrem Lieblingsinstrument sind.

Instrumental- oder Vokalunterricht
Es gibt vielfältige Angebote für alle Altersstufen von Kindern bis Senioren.

Jazz-Rock-Pop-Fachbereich
Ausbildung im Fach Gesang und allen einschlägigen Instrumenten, Bandarbeit, Bandcoaching, Vermittlung von Bühnenerfahrung.

Ergänzendes Angebot zum Instrumental- bzw. Vokalunterricht: Ensemblespiel, Kammermusik, Liedklasse, Vierhändiges Klavier, Korrepetition, Erwachsenenchor, Kinderchor, Band-Arbeit, Orchester, Musiktheorie, studienvorbereitende Ausbildung und anderes.


Zur Ausbildung gehören die Teilnahme an zahlreichen Vorspielen, Konzerten und Ausstellungen, aber auch gemeinsame Konzertbesuche, Musikfreizeiten und anderes mehr.


Städtische Musikschule Viernheim
Bürgerhaus, Kreuzstr. 2-4
Tel. 06204 988-403, Fax 988-411
E-Mail: musikschule(at)viernheim.de
www.musikschule-viernheim.de