Umgestaltung der Innenstadt: Baufortschritt jetzt sichtbar

Der Baufortschritt im 1. Bauabschnitt "Umgestaltung der Viernheimer Innenstadt" wird jetzt sichtbar.

Vergangene Wochen bereits begann die Baufirma mit dem Verlegen der Bord- und Rinnensteine im nördlichen Bereich der Wasserstraße, um im Anschluss daran Pflastersteine verlegen zu können.


Die Stadtwerke werden voraussichtlich am morgigen Mittwoch die Erneuerungsarbeiten an den Gas- und Wasseranschlüssen im südlichen Teilbereich der Wasserstraße abschließen. Wenn Stadtwerke und Telekom fertig sind, steht der Auskofferung (Erdaushub) dieses Straßenabschnitts nichts mehr im Wege. Danach kann auch dort mit dem Setzen der Bord- und Rinnensteine bzw. des Pflasterbelags begonnen werden.

Umgestaltung der Innenstadt


Nach Mitteilung von Amtsleiter Jörg-Michael Haas wird der Kreuzungsbereich Wasserstraße/Rathausstraße auch noch in dieser Woche voll gesperrt werden müssen.

Der Zugang zum Obstladen in der Rathausstraße zwischen Repsgasse und Hoffmannstraße ist zurzeit über die Repsgasse, später über die Hoffmannstraße möglich.