Umgestaltung der Viernheimer Innenstadt: Pflasterung des Teilabschnitts in dieser Woche

Mittlerweile stehen nicht nur fünf große Unterflurbaumroste samt der kleinblättrigen Eschen im derzeitigen Bauabschnitt der Rathausstraße, es stehen nun auch die modernen Leuchten an ihrem Platz.

Zudem ist der rechte Teilbereich des Straßenabschnittes (Seite Volksbank, Da Franco etc.) nach der Pflasterung frei und uneingeschränkt begehbar. Folgend wird noch in dieser Woche die linke Seite gepflastert.

Parallel hierzu werden die Bauarbeiten bis einschließlich Gemüse- und Obstladen Aslaner begonnen. Während der Bauphase wird die gegenüberliegende Seite durchgängig passierbar sein, der Durchgang wird deutlich breiter sein als in dem vorhergehenden Teilabschnitt, um den Passanten einen problemlosen Begegnungsverkehr zu ermöglichen.