Umgestaltung Innenstadt: Pflasterung des Teilabschnitts und weitere Arbeiten in Richtung Grimminger noch in dieser Woche

Nachdem zahlreiche Hausanschlüsse im derzeitigen Teilabschnitt erneuert und eine beschädigte Lichtschachteinfassungen saniert wurde, wird noch in dieser Woche das Funktionsband mit Natursteinen gepflastert und zeitgleich im nächsten Teilabschnitt in Richtung Grimminger der Belag aufgebrochen.

Für diesen Abschnitt müssen ca. sechs Wochen in Anspruch genommen werden. Dies ist besonders jetzt in der kalten Jahreszeit stark von den Witterungsverhältnissen abhängig. Bei starkem Bodenforst können die Pflastererbeiten nicht ausgeführt werden, da sich dann der Unterbau ausdehnt und anhebt.

Der linke Teilbereich des Straßenabschnittes (Seite NKD) wird weiterhin durchgängig passierbar sein. Der Durchgang wird deutlich breiter sein als in dem vorhergehenden Teilabschnitt, um den Passanten einen problemlosen Begegnungsverkehr zu ermöglichen.