Veranstaltungsreihe "Zusammenhalt in Vielfalt": Stimmung beim Generationencafé war "spitze"

Der Kinderchor von Maria Ward brachte die Stimmung beim Generationencafé am letzten Donnerstag im Familienbildungswerk mit dem Lied: "Einfach spitze, dass Du da bist" treffend auf den Punkt.

Und es waren viele gekommen: junge Mütter, und viele Senioren. "Normalerweise laufen sich die beteiligten Frauen nur auf dem Flur des Familienbildungswerks über den Weg. Im Generationencafé, das im Hof der Kita Maria Ward stattfand, hatten sie nun Gelegenheit, miteinander ins zu Gespräch kommen. Bei Kaffee, Tee, einem kleinen Frühstück und selbstgebackenen eritreischen Kuchen gab es Zeit für Austausch, Kennenlernen, Nachfragen und interessante Gespräche", fasst Michaela Mann vom Familienbildungswerk Viernheim zufrieden zusammen.

Und die Themen waren so vielfältig, wie Frauen kamen. Wie war das früher mit dem Stillen? Wie setzt sich die eritreische Schrift zusammen? Wo fühlen wir uns wohl in Viernheim und warum machen wir regelmäßig Sport im Familienbildungswerk. Viel zu schnell gingen die zwei Stunden zu Ende. Und alle beteiligten Frauen haben sich am Ende eine baldige Wiederholung gewünscht.