Vereins-Workshop: Unterschiedliches Verständnis von Vereinsleben

Mehr Integration durch Beteiligung - Mehr Beteiligung durch Integration

Vereine freuen sich über neue Mitglieder, Migranten sind auf der Suche, wo sie ihrem Hobby nachgehen können, wie und wo sie sich engagieren können. Trotz gleichem Interesse findet sich dies nicht in der Vereinsarbeit wieder. Dem liegt keine Ignoranz von Seiten der Migranten zugrunde, sondern ein anderes Verständnis von "Vereinsleben". Diese Hindernisse sollen im Rahmen eines Workshops aufgespürt und gelöst werden.
Teilnehmen kann jede und jeder, der seine/ihre Vereinsarbeit für Migranten öffnen will.

Moderation: Harald Hofmann
Inhaltliche Inputs: Verein Lernmobil e.V.
Termin: 10.6., 9 - 15 Uhr
Ort: Lernmobil, Am Schlangenpfad 3, Domizil des Vereins Lernmobil e.V.
Es wird um Beachtung gebeten, dass das Parken im Schlangenpfad nicht erwünscht ist, deshalb bitte die Parkmöglichkeiten in der Kreuzstraße nutzen.

Kontakt und Anmeldung:
Amt für Kultur, Bildung und Soziales, Stephanie Schmitt, Bürgerhaus, Kreuzstr. 2-4, Tel. 06204/988404, E-Mail sschmitt(at)viernheim.de