Verkaufsoffener Sonntag an Kerwe: Historische Stadtansichten im Kunsthaus-Schaufenster

Wagen wir den Blick zurück. Tauchen wir ein in Viernheims Vergangenheit. Das Museum Viernheim und die Wirtschaftsförderung laden ein zu einem Ausflug in frühere Tage unserer Heimatstadt. Gezeigt werden Gebäude, Straßenzüge, Ereignisse und Menschen, die das Bild Viernheims ehemals prägten.

Ein für alle Generationen sicherlich spannendes Erlebnis: Während sich die Alten auf vertrauten Wegen wieder begegnen werden, können die Jungen eintauchen in ein Damals, das sie - wenn überhaupt - nur noch aus Erzählungen kennen. Auch für unsere neueren Mitbürger sicherlich interessante Einsichten, versteht man so vielleicht besser, wenn vom alten "Verne" die Rede ist.

Präsentiert werden die besten Aufnahmen der schon legendären Peepshowreihe am 12. November, zwischen 13.00 und 18.00 Uhr, diesmal allerdings auf einem Flachbildschirm, der im Schaufenster des Kunsthauses steht.